Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana|Netzwerk|Intern
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch auf Facebook | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Besser als Strandferien: Mitarbeiten in Projekten weltweit

9. März 2012 | Schweiz, Jugendliche, Erwachsene, Freizeit und Ferien, Kultur, International, Projekt, Job, Newsletter, Tschau | | scich.org

Freiwillige des SCI Schweiz packen aktiv in Projekten auf der ganzen Welt mit an. In einer internationalen Gruppe helfen sie ein gemeinnütziges lokales Projekt in den Bereichen Ökologie, Kultur oder Soziales zu realisieren.

Ein internationales Workcamp ist ein unvergessliches Erlebnis. Man lernt das Gastland aus einer völlig anderen Perspektive kennen, als man dies als Tourist tut. Oft finden die zwei- bis dreiwöchigen Freiwilligeneinsätze in sonst wenig bekannten Regionen statt und man teilt für kurze Zeit den Alltag der lokalen Bevölkerung. In der Freiwilligengruppe trifft man auf engagierte Menschen aus der ganzen Welt. Der Einsatz schafft so die Möglichkeit sich mit anderen Kulturen und Weltanschauungen auseinanderzusetzen und seine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Oder wie eine Freiwillige von ihrem Einsatz mit sozial Benachteiligten in Spanien berichtet:


«Freiwillige Arbeit macht echt Spass und lohnt sich auf jeden Fall! Für die Leute dort bringen die Freiwilligen von überall frischen Wind in den Alltag».

Ab sofort sind die internationalen Workcamps des Sommers 2012 auf der Webseite des SCI Schweiz www.scich.org zu finden. Einsätze in der Schweiz stehen Jugendlichen ab 16 Jahren offen, in den Projekten im Ausland können sich alle ab 18 Jahren engagieren. Eine obere Altersgrenze gibt es nicht. Für Nord-Süd-Einsätze in Afrika, Asien und Lateinamerika gelten spezielle Teilnahmebedingungen.

Engagement seit mehr als 90 Jahren

Seit 1920 engagieren sich Menschen in den Einsätzen des Service Civil International. Der SCI Schweiz setzt sich als Nonprofitorganisation für interkulturellen Austausch, gewaltfreie Konfliktlösung und nachhaltige Entwicklung ein. Der SCI ist Teil eines Netzwerks von 43 nationalen Zweigen und arbeitet weiter mit rund 50 Partnerorganisationen zusammen. Durch die enge und langjährige Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen wird sichergestellt, dass die Partnerschaften und Projekte nachhaltig sind und den lokalen Bedürfnissen entsprechen.

Infoveranstaltungen:

Mittwoch, 21. März 18:15, Monbijoustr. 32, Bern

Donnerstag, 12. April 18:30, Gartenhofstrasse 7, Zürich

 
Weiterführende Infos
:

[Factsheet]

[Medienmitteilung als Worddokument]