Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch auf Facebook | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Luzerner Gemeinden lassen Jugend mitwirken

5. Januar 2016 | Zentralschweiz, Erwachsene, Information, Jugend Mit Wirkung, Jugendnetz-Uri Fachpersonen, FB Zentralschweiz | | Jugend Mit Wirkung

Nach Sempach möchte auch die Gemeinde Eich ihren Jugendlichen die Gelegenheit bieten, sich Gehör zu verschaffen. In Kürze startet in Eich darum das Projekt Jugend Mit Wirkung. Weitere Gemeinden sollen nachziehen: Der Kanton Luzern bietet finanzielle Unterstützung bei der Projekteinführung.

Hier wirkt die Jugend mit: Die Gemeinde Eich hat ihren Startschuss für das Partizipationsprojekt "Jugend Mit Wirkung" festgelegt. Am 11. Januar findet der Kick-Off zur Bildung des Organisationskomitees bestehend aus Erwachsenen und Jugendlichen statt. Kürzlich hat schon die Gemeinde Sempach das Projekt lanciert. 

 

Im kommenden Prozess wird das Eicher Komitee von einen Vertreter der infoklick.ch Regionalstelle Zentralschweiz begleitet. Im Herbst 2016 werden verschiedene Projektideen im Rahmen eines "Jugend Mit Wirkungstag" konkretisiert und umgesetzt.  

 

Kanton Luzern unterstützt Jugend Mit Wirkung 

 

Die Idee hinter dem Projekt "Jugend Mit Wirkung" ist einfach - aber effektiv. Es geht dabei um einen Tag, an dem Jugendliche und Erwachsene gemeinsam in Arbeitsgruppen konkrete Projekte erarbeiten. Luzerner Gemeinden, die ebenfalls einen solchen Tag schaffen wollen, können sich an den Kanton wenden. Dieser unterstützt den Prozess finanziell. 

 

So begründet die kantonale Fachstelle Gesellschaftsfragen: "'Jugend Mit Wirkung' integriert Jugendliche in die Gesellschaft, erhöht die Identifikation von Jugendlichen mit ihrem Lebensraum, verbessert die Beziehung zwischen den Generationen und fördert Respekt und Toleranz." Der Kanton hilft Gemeinden darum mit einem Beitrag von 3500 Franken bei der Projekteinführung.

 

Hier gibt es weitere Infos zur Unterstützung durch den Kanton.   

Mehr Infos zum Projekt "Jugend Mit Wirkung" sind hier zu finden.