Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana|Netzwerk|Intern
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch auf Facebook | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > ÜBER UNS > Medien > Medienmitteilungen > 

News

Walk-in closet - Die Jugendkleidertauschbörse im Herzen von Basel am 25. Juni

20. Juni 2011 | Jugendliche, Erwachsene, Gesellschaft und Politik, Newsletter, Medienmitteilung | | Infoklick. Basel

Was in London und Berlin längst zum Trend geworden ist, kommt nun auch nach Basel: Kleiderswapping, auch Kleidertausch genannt. Am 25. Juni zwischen 13 und 16 Uhr verwandelt sich die Halle des Unternehmens Mitte in einen riesigen begehbaren Kleiderschrank. Sowohl junge Frauen wie auch Männer erhalten vor Ort die Möglichkeit, zu unschlagbaren Preisen an individuelle Kleidungsstücke und aufregende Mode zu kommen, nämlich umsonst.

Nebst dem grossen Funfaktor ist vor allem die Umweltfreundlichkeit des Tauschens der grosse Motivator für die Veranstalter/innen des einzigartigen Jugendprojektes. Denn mit dem Kleidertausch wollen sie der Müllproduktion beim Entsorgen der Kleidung entgegenwirken.


Das Motto heisst: Kleider aufpeppen statt wegwerfen. Deshalb sorgen kreative und erfahrene Kleidergestalter/innen für den neuen Pfiff. Unter der Anleitung der Profis besteht zudem die Möglichkeit für jede Frau und jeder Mann selbst Hand anzulegen.


Wie funktioniert’ s?

Sowohl junge Frauen wie auch Männer können am 25. Juni ab 13:00 Uhr ihre nicht mehr getragenen Sachen mitbringen. Diese werden am Empfangsposten abgegeben. Von dann an geht der Spass richtig los: Kleider begutachten, anprobieren und mitnehmen. Der Schnellere ist der Geschwindere.
Mitbringen kann man Taschen, Kleider, Schuhe, Accessoires, welche sauber und in einem guten Zustand sind.


Wann: 25. Juni 2011, ab 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Unternehmen Mitte, Gerbergasse 30, 4001 Basel


Kontakt:
http://www.infoklick.ch/walkincloset
Infoklick.ch, Kinder- und Jugendförderung Schweiz
Jennifer Perez
Feierabendstrasse 80
4051 Basel
061 271 63 58
076 281 69 47



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Du hast einen Plan aber kein Geld zum starten? Wir helfen! Der "Mercator Youth Project Fund" vergibt Startkapital für Projekte von jungen Menschen im Alter von 12 bis 26 Jahren.
Interessiert?

Seite empfehlen

Viele Menschen sind überzeugt, dass das Befähigen junger Menschen die beste Prävention ist. Helfen auch Sie Kinder und Jugendliche fördern. Jetzt!

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard
Newsarchiv
Newsarchiv

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!