Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
allrights > News > 

News

Ideenwerkstatt we4action: Neues Projekt fördert den interkulturellen Austausch

18. Mai 2018 | Nordwestschweiz, Jugendliche, Erwachsene, Information, Newsletter, allrights.org | |

Im Jugendtreff WENK in Aarau finden jeden Dienstagabend offene Treffen statt, die als Ideenwerkstatt und kultureller Austausch dienen. Im Rahmen von we4action werden junge Frauen und Männer mit oder ohne Fluchterfahrung als Kulturvermittler*innen ausgebildet. Bei den Treffen bauen sie ein Netzwerk auf und ihr Selbstvertrauen wird gestärkt.

Der WENK in Aarau wird jeden Dienstag zur Ideenwerkstatt. An den we4action-Treffen geht es darum, die eigenen Ressourcen zu erkennen. In den Treffen wird auch gemeinsam definiert, was die jungen Menschen lernen möchten und was sie andererseits anderen beibringen könnten. "Unser Fokus liegt hier stark auf der Idee der Peergroup Education", erklären die Initiantinnen. Das Angebot von we4action richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren. Start war Anfang Mai.

 

Mehr zum Projekt, das von Adiam Welda Gabriel, einer jungen Eritreerin, im Juni 2017 selbstständig initiiert wurde, lest ihr hier: www.infoklick.ch/allrights/we4action



Follow us

Förderpartner

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.