Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
allrights > TandemMitWirkung > 

TandemMitWirkung

film2action wieder im Finale!
Wir freuen uns, dass es unser interkulturelles Filmprojekt film2action nach dem Jugendprojektwettbewerb Solothurn erneut in ein Finale geschafft hat! Wir dürfen das Projekt mit zwei anderen Finalprojekten am 22. Mai 2019 in Solothurn vorstellen. Das «Projekt des Jahres 2018» wird im Rahmen des Aktionsmonats Platz da?! auf dem Kreuzackerplatz gekürt. Herzlichen Dank für die Wertschätzung!

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mit uns an diesem Abend zu feiern. Mehr Infos zum Projekt.

AKTUELL: Hast du Lust, mit jungen Menschen aus anderen Kulturen zusammenzukommen und etwas gemeinsam zu kreieren?

Am 27. Mai 2019 findet in Olten der Infoanlass für „TandemMitWirkung“ statt. Er wird organisiert vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) Solothurn und allrights.org. „TandemMitWirkung“ wird dieses Jahr in Olten erstmals vom SRK Kanton Solothurn durchgeführt. Am 31. August führt es seinen ersten Mitwirkungstag durch.

 

Am Infoanlass am 27. Mai erhältst du alle Informationen über das Projekt, die Abläufe und was es bedeutet mitzumachen. Der Anlass richtet sich an alle Interessierten im Alter von 16-30 Jahren. Anmelden kannst du dich bei Nina Frei vom SRK Kanton Solothurn: nina.frei(at)srk-solothurn.ch / 062 207 02 43. Download PDF Flyer

Das ist TandemMitWirkung

Innerhalb der Dachorganisation allrights.org sammelten wir u.a. mit den Projekten we4action und women only vielfältige Erfahrungen in der Integration von Jugendlichen mit Fluchterfahrung. Dieses Wissen möchten wir nun gezielt weitergeben, damit andere Gemeinden davon profitieren und die Idee der Tandems vervielfältigt wird.

 

Was ist "TandemMitWirkung"?
Die Grundidee liegt darin, dass Schweizer Jugendliche und Jugendliche mit Fluchterfahrung innerhalb von Tandemteams zusammengebracht werden. Durch capacity building entsteht ein gegenseitiges Verständnis für die jeweilige Kultur und die Integration geht so durch eine intrinsische Motivation von statten. Die eigenen Kompetenzen und das Selbstbewusstsein der Jugendlichen werden gestärkt. Die Tandemteams dienen in ihren jeweiligen Kreisen als Brückenbauer*innen, um die verschiedenen Gruppen zusammenzubringen und wirken zudem als Multiplikator*innen von allrights.org. Auch in Österreich hat sich diese Methode der Tandemteams als sehr effizient und erfolgreich herausgestellt. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass auch andere Regionen in der Schweiz davon profitieren können.


Was bieten wir?

  • Das allrights.org Team unterstützt Sie in beratender Form in den unterschiedlichen Projektphasen.
  • Das Projekt wird jeweils auf die Situation innerhalb Ihrer Gemeinde angepasst und gemeinsam entwickelt.
  • Jede Projektphase ist mit mindestens einem Beratungsgespräch verbunden, das mit den wichtigsten Stakeholdern stattfindet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen bezüglich dem detaillierten Ablauf? Sie können sich gerne für ausführliche Informationen bis Ende Dezember 2018 bei der Projektleiterin Jennifer Casetti melden: jennifer.casetti(at)infoklick.ch oder 076 399 91 57.


Von Januar 2019 bis Ende Juli 2019 ist Daniela Ramser Ansprechperson und freut sich über Ihre Kontaktaufnahme unter: daniela.ramser(at)infoklick.ch oder 076 425 02 81.


Hier geht’s zum pdf-Beschrieb von TandemMitWirkung.

Partnerschaft Tandem mit Wirkung:

https://www.redcross.ch/

Follow us

Förderpartner

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.