Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
allrights > Projekte > we4action > 

we4action - interkultureller Austausch und Ideenwerkstatt

Im Jugendtreff WENK in Aarau fand jeden Dienstagabend bis zum 18. Dezember 2018 ein offenes Treffen statt, das als Ideenwerkstatt und kultureller Austausch diente. Es ist das Ziel von we4action ein Netzwerk aufzubauen, Selbstvertrauen zu stärken und junge Frauen und Männer mit oder ohne Fluchterfahrung als Kulturvermittler*innen auszubilden. 

 

Ab 2019 können ehemalige Teilnehmer*innen und Interessierte von we4action beim Jugendtreff von Drehpunkt Netzwerk Asyl Aargau teilnehmen. Die interkulturellen Treffen von Drehpunkt Netzwerk Asyl finden in Aarau jeweils dienstags von 15-18 Uhr und donnerstags von 18-21 Uhr statt.


Das Projekt we4action wurde von einer jungen Eritreerin im Juni 2017 selbstständig initiiert. Sie sah ein Bedürfnis darin, für eritreische Jugendliche eine Brücke zu bestehenden Angeboten zu bauen, da diese oft den Draht zu hiesigen Angeboten bzw. gleichaltrigen Jugendlichen nicht finden. we4action knüpft an dieser Idee an und hat es zum Ziel genau solche Eigeninitiativen zu fördern. Die Treffen sind für alle Interessierten aus allen Ländern offen.

Aktuell: ART2action

Bis zum 27. Januar 2019 findet jeweils am Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr der Kunstworkshop "ART2action" statt. Der Kunstworkshop ist kostenlos, Einstieg ist jederzeit möglich. Bei Interesse meldest du dich bei Adiam Gabriel an: adiam.weldagabriel(at)infoklick.ch, 078 698 97 85. Der Kunstworkshop wird möglich gemacht durch die Leitung des Badischen Künstlers Efrem.

 

Zum feierlichen Abschluss: Kunstausstellung im Museum Naturama

 

Der Abschluss von ART2action bildet die 4-tägige Kunstausstellung im Naturhistorischen Museum Naturama in Aarau. So können die bei ART2action entstandenen Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Ausstellung findet vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2019 statt.

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 ist der Eintritt kostenlos. Um 18 Uhr eröffnet der Geschäftsführer von infoklick.ch, Markus Gander, die Ausstellung mit einer kleinen Rede. Danach können die Bilder besichtigt werden und um 19:30 Uhr folgt ein Konzert der lokalen Band Ricky Harsh.

 

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung der Kunstausstellung.

 

Mehr Infos zum Naturama finden Sie hier: www.naturama.ch

Der interkulturelle Treff we4action wird möglich gemacht durch die Unterstützung von Swisslos Kanton Aargau.

Follow us

Förderpartner

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Seite empfehlen