Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!

DACHVERBAND SCHWEIZER JUGENDPARLAMENTE

Lead

Wie binden wir Jugendliche besser in die Gesellschaft ein? Diese Frage stellen sich viele Gemeinden, aber auch Jugendliche selbst, die in der Gemeinde aktiv werden möchten. Die Organisationsformen Jugend Mit Wirkung und Jugendparlament bewähren sich diesbezüglich seit Jahren. Ziel der Zusammenarbeit zwischen Infoklick.ch und dem Dachverband Schweizer Jugendparlamente soll nun sein, Berührungspunkte zu nutzen und damit den Jugendlichen bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Beschrieb

 

Jugendparlamente

Der dsj vereinigt kommunale, regionale und kantonale Jugendparlamente und vertritt ihre Anliegen auf nationaler Ebene. Er unterstützt bestehende Jugendparlamente und fördert und begleitet Neugründungen.

Jugendparlamente sind parteipolitisch neutral. Dies garantiert den Jugendlichen ein politisches und soziales Engagement, ohne sich einer Partei anschliessen zu müssen. Oder mit anderen Worten: Es wird Sach- statt Parteipolitik gemacht. Jugendparlamente sind öffentlich-rechtlich oder privat-rechtlich (Verein) organisiert. Das oberste Gremium bilden die Jugendlichen selbst.

 

Jugend Mit Wirkung

Jugend Mit Wirkung ist ein Modell zur Integration von Jugendlichen ins Gemeinwesen. Im Mittelpunkt steht dabei ein jährlich stattfindender Jugendmitwirkungstag, an dem Jugendliche und Erwachsene gemeinsam konkrete Projekte ausarbeiten und anschliessend gemeinsam umsetzten. Auch die Organisation des Jugendmitwirkungstages erfolgt durch ein Gremium aus Jugendlichen und Erwachsenen (Organisationskomitee). Durch den Dialog zwischen jung und alt werden keine Luftschlösser gebaut: Es geht um realistische, finanzierbare Projekte.

 

Zwei Szenarien der Zusammenarbeit sind denkbar:

Szenario 1: In Gemeinden mit bestehendem Jugendparlament nehmen Mitglieder des Jugendparlaments Einsitz im Organisationskomitee des Jugendmitwirkungstages. Auf diese Weise kann das Jugendparlament als lokal bereits verankerte Organisation Erfahrungen und Kontakte einbringen, Themen definieren, Mitglieder generieren und die Nachhaltigkeit entstandener Projekte sichern.

Szenario 2: Die Durchführung eines Jugendmitwirkungstages kann das Bedürfnis nach einer intensiveren Partizipation an der Gemeindepolitik wecken, was die Gründung eines Jugendparlamentes nach sich ziehen könnte. Dieses Szenario hat sich auf lokaler Ebene bereits mehrfach durchgesetzt.

Infoklick.ch und der dsj haben beschlossen, die beiden Modelle künftig stärker zu verknüpfen und die Angebote besser zu koordinieren. Den Jugendlichen kann auf diese Weise optimale, auf den Einzelfall zugeschnittene Unterstützung geboten werden. Gerne beraten wir Sie!

 

Kontakt bei Infoklick.ch

Kontakt Nordwestschweiz

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern. Sofort abonnieren!

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!