Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

 

Hier finden Sie die aktuellsten News von infoklick.ch sowie aus dem gesamten Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Falls Sie selber spannende Neuigkeiten haben, lassen Sie es uns bitte wissen: news(at)infoklick.ch.

 

Tipp: Abonnieren Sie unseren  RSS Newsfeed!

10. November 2009
21. Jugendsession in St. Gallen am 14. November

Die Jugendsession ermöglicht Jugendlichen einen Einblick in die Politik zu erhalten. Jugendliche kommen mit anderen politisch interessierten Jugendlichen sowie mit aktiven Politikern (National-, Stände-, Regierungs- und Kantonsräte) in Kontakt. Sie erhalten die Möglichkeit mittels Forderungen direkt Einfluss auf die Arbeit des Jugendparlaments zu nehmen und aktiv Anregungen zur Zukunftsgestaltung zu geben.


9. November 2009
KinderMitWirkung in Basel-Stadt am 20. November

Wie möchten Kinder unsere Stadt verändern? Was fehlt ihnen? Was muss es in ihrer Stadt geben?[mehr]


30. Oktober 2009
22jähriger in den Gemeinderat gewählt

Am 25. Oktober 2009 wurde in der Berner Gemeinde Grosshöchstetten Mimo Cesare Caci mit 374 Stimmen für die BDP in den Gemeinderat gewählt. [mehr]


18. Oktober 2009
Totalrevision des Jugendförderungsgesetzes: Vernehmlassung eröffnet

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zur Totalrevision des Bundesgesetzes über die Förderung der ausserschulischen Jugendarbeit eröffnet. Mit dem vorgeschlagenen neuen Gesetz will der Bundesrat offene und innovative Formen der ausserschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stärker fördern, die Kantone beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung ihrer Kinder- und Jugendpolitik unterstützen sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit den kinder- und jugendpolitischen Akteuren verstärken. Die Vernehmlassung dauert bis zum 15. Januar 2010.[mehr]


17. Oktober 2009
Bundesrat verabschiedet Botschaft zum Präventionsgesetz

Der Bundesrat hat am 30.09.09 den Entwurf zum Bundesgesetz über Prävention und Gesundheitsförderung (Präventionsgesetz) und die dazugehörende Botschaft verabschiedet. Das Präventionsgesetz hat zum Ziel, die Steuerung von Präventions-, Gesundheitsförderungs- und Früherkennungsmassnahmen in der Schweiz zu verbessern. Mit dem Schweizerischen Institut für Prävention und Gesundheitsförderung ist zudem ein neues Kompetenzzentrum auf Bundesebene geplant.[mehr]


6. Oktober 2009
Junger Schweizer vertritt die Jugend bei der UNO

Vom 4. bis zum 18. Oktober 2009 wird der 22-jährige Obwaldner Tobias Naef als Jugenddelegierter die Schweizer Delegation an der UNO-Generalversammlung in New York verstärken. Tobias Naef ist einer von drei Schweizer Jugendlichen, die sich dieses Jahr im Programm „Youth Rep“ als Jugenddelegierte engagieren. [mehr]


19. September 2009
Jugendarbeitslosigkeit: zusätzliche Massnahmen sind gefragt

Die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ) ist besorgt über den Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit, vor allem bei 20- bis 24-Jährigen. Sie macht sich für den Ausbau von Massnahmen stark, die es arbeitslosen Jugendlichen erlaubt, die Zeit der Arbeitslosigkeit für eine Ausbildung zu nutzen.[mehr]


16. September 2009
Bundesrat beantragt Genehmigung eines bilateralen Bildungsabkommens mit der EU

Eine völkerrechtlich abgesicherte Vollbeteiligung an den Bildungs-, Berufsbildungs- und Jugendprogrammen der Europäischen Union zählt seit längerer Zeit zu den wichtigsten bildungspolitischen Zielen des Bundes. [mehr]


11. September 2009
Geschafft: Schweiz wird 2011 Mitglied bei JUGEND IN AKTION!

Ende Juli haben die Schweiz und die EU das bilaterale Abkommen zum Programm "Lebenslanges Lernen" (Erasmus und Co) und JUGEND IN AKTION paraphiert. Das Abkommen muss noch vom Bundesrat und vom Parlament genehmigt werden, es sieht aber nun tatsächlich so aus, als ob wir 2011 richtig loslegen könnten.


8. September 2009
Jugendsession.herbst zum Thema Kinderschutz

Am Samstag dem 5. September haben 50 Jugendliche an der jugendsession.herbst im Berner Rathaus teilgenommen. Die diesjährige jugendsession.herbst wurde von einem aus freiwillig engagierten Jugendlichen bestehenden Organisationskomitee und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kinderschutz Schweiz organisiert. Die anwesenden Jugendlichen diskutierten über drei Themen im Bereich des Nationalen Kinderschutzprogramms.[mehr]