de | fr | it
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!

Ein Buch als Dankeschön für Ottmar Hitzfeld

Niemand geringeres als Ottmar Hitzfeld stattete dem Swiss Cup 2014 in Zürich einen Besuch ab. Hitzfeld ist nicht nur ehemaliger - und erfolgreicher - Trainer der Schweizer Nationalmannschaft. Er ist auch Laureus Botschafter und Stiftungsrat. Seit mehreren Jahren setzt sich Hitzfeld für die Street Soccer Liga ein. In Zürich feuerte er die jungen Fussballer nicht nur vom Spielfeldrand aus an. Er trat auch selber auf den Platz - zusammen mit vier Jugendlichen spielte er bei einem Plausch-Match mit.

 

Kinder und Jugendliche widmen Hitzfeld ein Buch

 

Für viele Kinder und Jugendliche ist Hitzfeld ein Vorbild - Inspiration und Motivation in einer Person. Um ihm für sein Engagement "Danke" zu sagen, hat die Laureus Street Soccer Liga ihm ein Buch geschenkt. Aber kein gewöhnliches Buch. Ein Unikat, also ein ganz spezielles Einzelstück. Bestehend aus Nachrichten, Bildern und Briefen von Jugendlichen aus der ganzen Schweiz.

 

Die Spieler der Laureus Street Soccer Liga konnten im Vorfeld des Turniers alle eine eigene Buchseite gestalten. Die Seiten wurden dann alle in einem sogenannten Schraubbuch gesammelt. Das Buch wurde Hitzfeld am Turnier in Zürich feierlich überreicht. 

 

 

In rund 20 verschiedenen Regionen in der ganzen Schweiz haben Kinder und Jugendliche eigene Buchseiten für Ottmar Hitzfeld gestaltet.

Sie konnten zeichnen, schreiben, Fotos aufkleben - wie sie Lust hatten.

Mit den Seiten ging es in zu Wolfau Druck in Weinfelden, wo sie zu einem Buch "geschraubt" werden.

Christof Mühlemann von Wolfau Druck muss die Seiten lochen - und dafür genau abmessen.

Mit einem Spezialbohrer werden die Seiten dann gelocht.

Nach dem Lochen kann das Buch zusammengesetzt werden - in die Löcher kommen grosse Schrauben.

Christof Mühlemann schraubt dem Buch sorgfältig den "Deckel" auf.

Noch einmal zieht er die Schrauben an...

...und fertig ist das Geschenk für Ottmar Hitzfeld.

Auf der ersten Seite ist eine persönliche Widmung für Ottmar Hitzfeld platziert.

Auf der letzten Seite sagt die Laureus Stiftung Danke an ihren Botschafter.

Hier die Rückseite - schön ist es geworden!

Projektleiter Pascal Pauli übergibt zusammen mit den Spielern vom Swiss Cup das Buch an Ex-Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld.

Nicht nur die Kinder strahlen jetzt!

Schweizerische Partner

Deutscher Partner

Apfelsponsor 2017

Partner bei Schreibsport