de | fr | it
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!

Ausnahmezustand in der Giessereihalle Zürich

Berndeutsch, Baslerdialekt, Zürischnurre und sogar französische Sätze sind zu hören in der Zürcher Giessereihalle. Jugendliche aus der ganzen Schweiz haben sich hier versammelt - für den Laureus Swiss Cup 2014.

Einschreiben: Die ersten Teams sind angekommen und melden sich an für den Swiss Cup.

 

Ausnahmezustand in der Giessereihalle in Zürich: Hunderte Jugendliche in Sportkleidung stehen, rennen und sitzen in der alten Fabrikhalle herum. Aufgeregte Fragen hallen hin und herl. "Wann sind wir dran?" oder "Zu welchem Team gehört ihr?". Während sich die einen mit dem Organisatorischen beschäftigen haben andere nur das eine im Kopf: "Ey, gib ab! Schiess mal!" Zahlreiche Jugendliche kicken sich Fussbälle zu, spielen zwischen Festbänken und Cafés einen kleinen Match.

 

Genau wegen diesen Bällen sind sie hier: 250 Jugendliche treten heute in  Zürich an zum Laureus Swiss Cup 2014. Der Höhepunkt der ganzen Laureus Street Soccer Liga - das Grande Finale!

 

Punkte für faires Spiel

 

Zurzeit läuft die Anmeldephase. Die Teams schreiben sich bei den Organisatoren ein und bekommen ihre Spielpläne. Um 11 Uhr ist dann Anpiff. Auf drei Spielfeldern zeigen die Teams dann, was sie drauf haben und wieso sie sich in den Regio Cups für den Final qualifiziert haben. Punkte gibt es dabei nicht nur fürs Tore schiessen. Auch Fairplay wird bewertet.

 

Die Gewinner vom heutigen Cup dürfen an den internationalen Inter City Cup nach München! Voller Einsatz lohnt sich also!

 

zurück

Schweizerische Partner

Deutscher Partner

Partner bei Schreibsport