de | fr | it
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!

"Die Spieler machen einen unglaublichen Wandel durch"

Jugendarbeiter Michael Lutz aus Bern Nord betreut das Team Ultimate. Die Jungs haben es am Laureus Swiss Cup in die Finalrunde geschafft. Lutz beeindruckt vor allem, wie die Spieler in kurzer Zeit zu einem starken Team zusammengewachsen sind.

"Die Street Soccer Liga hat die Jugendlichen welterfahrener gemacht", sagt Michale Lutz nachdenklich. Der Jugendarbeiter ist mit den Jungs vom Team Ultimate von Bern Nord nach Zürich an den Swiss Cup gereist. Soeben haben er und sein Team erfahren, dass sie es in die Finarunden geschafft haben. "Die Jungs wollen unbedingt nach München", erzählt Lutz mit einem Schmunzeln. Verdient hätten sie es, hängt er an. "Sie haben sich in den letzten Monaten zu einem guten Team zusammengerauft."

 

Neue Seiten, neue Stärken

 

Diesen Prozess mitzuerleben, sei sehr spannend gewesen, so Lutz. "Die Wandlung der Jungs ist unglaublich - sie sind von Anfängern zu Profis geworden in dieser Liga." Dies bedinge, dass jeder an seinen Schwächen arbeite. Miteinander. "Man lernt sich selber und seine Kollegen so auf eine ganz neue, individuelle Art kennen."

 

Dank der Laureus Street Soccer Liga hätten die Spieler vom Team Ultimate nicht nur neue Leute kennengelernt. Sie durften auch an Spiele in verschiedenen Ecken der Schweiz reisen. "Eine coole Sache", meint Jugendarbeiter Lutz zur Liga. Ob er das Erlebnis Laureus Street Soccer in drei Worte fassen kann? Kann er. "Action, neue Einsichten und aktivierend!"

 

zurück

Schweizerische Partner

Deutscher Partner

Partner bei Schreibsport