Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch Ostschweiz auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Ostschweiz > AKTUELL > News > 

News

Spannende Jugend-Projekte aus dem Kanton St. Gallen gesucht!

28. Mai 2009

Der kantonale Jugendprojekt Wettbewerb geht in die fünfte Runde!

Im Auftrag des Kantons St.Gallen, der Dietschweiler Stiftung und der beiden Landeskirchen schreiben wir auch in diesem Jahr den Jugendprojekt Wettbewerb des Kantons St.Gallen aus. Jugendliche von 14 bis 25 Jahren sind wiederum aufgefordert, ihre Projekte einzureichen. Den Projektthemen sind kaum Grenzen gesetzt und es winken attraktive Geldpreise im Gesamtwert
von Fr. 7`000.-
!

 

Jugendliche, welche eine Idee haben, jedoch nicht wissen, wie sie das Projekt angehen sollen, können sich zudem für kostenlose Projektberatungen bei uns melden. Wir helfen gerne mit Tipps, welche Ideen verwirklichen lassen. Erste Projektarbeitende haben sich bereits angemeldet und ihre Projektidee eingereicht. Wir sind jedoch immer noch auf der suche nach guten, innovativen Projekten.

 

Die Umsetzung der Projekte muss bis Ende Juli 2009 erfolgt sein, Anmeldeschluss für die Projekte ist der 26. Juni 2000.

 

Um den Aufwand zu verkleinern, ist die Anmeldung für den Jugendprojektwettbewerb erheblich vereinfacht worden. Die Anmeldung erfolgt mittels Formular. Dieses kann auf der Homepage www.jugendprojekte.ch ganz einfach ausgefüllt und direkt abgeschickt werden. Die Jury beurteilt dann in die Projekte aufgrund der Anmeldung und nominiert die besten 12 Projekte für das kantonale Finale. Diese Projektteams müssen danach eine detaillierte Dokumentation zu ihrem Projekt erstellen und einreichen.

 

Der Verein Verstärker hilft und unterstützt bei der Umsetzung der Projekte.

 

Grundsätzliche Teilnahmebedingungen:

  • Eingereicht werden können Projekte, die im Zeitraum von Anfang Juli 2008 bis Ende Juli 2009 realisiert
    werden/wurden.
  • Der Wettbewerb richtet sich an junge Leute zwischen 14 und 25 Jahren aus dem Kanton St.Gallen.
  • Jeder Teilnehmende / jede Projektgruppe darf pro Wettbewerbsjahr nur ein Projekt einreichen.
  • Projekte sind nur dann zur Teilnahme berechtigt, wenn Jugendliche in allen Phasen des Projektes mitgearbeitet haben. Waren Jugendliche nur Konsumenten, ist eine Teilnahme nicht möglich.
  • Gesucht sind Projekte aus allen Sparten: Kultur, Sport, Umwelt, Soziales, usw.

Auch Schul- Und Lehrbetriebsprojekte Teilnahmeberechtigt

 

Zusätzlich, jedoch nur für den kantonalen Wettbewerb, sind ab diesem Jahr auch Schul- und Lehrbetriebs-Projekte zugelassen. Diese können im Rahmen des Schulunterrichts oder im Rahmen der Ausbildung durchgeführt worden sein, müssen allerdings zwingend ihre Wirkung ausserhalb der Schule oder des Lehrbetriebs (z.B. im Lebensraum der Schüler/innen) entfalten. Schul- und Lehrbetriebsprojekte werden ausschliesslich im Rahmen des kantonalen Wettbewerbs prämiert und sind aufgrund der interregionalen Bestimmungen nicht am interregionalen Wettbewerb zugelassen.

 

Kantonaler Jugendprojektwettbewerb:

 

Das kantonale Finale mit den 12 besten Projekten findet am 23. Oktober 09 in der Jugendbeiz Talhof in St. Gallen statt. Dort werden die Projekte präsentiert und die Sieger ermittelt. Alle gewinnen, keiner
verliert.

 

Interregionaler Jugendprojektwettbewerb:

 

Die GewinnerInnen der drei Regionen Vorarlberg, Liechtenstein und St. Gallen können ihr Projekt nochmals am interregionalen Finale präsentieren und sich mit den Besten der anderen Vorausscheidungen messen. Auch da werden alle Projekte prämiert.

 

Das interregionale Finale findet dieses Jahr im Fürstentum Lichtenstein statt.

 

Grundsätzlich

 

Durch den Jugendprojekt Wettbewerb mit seinen attraktiven Preisen und dem Angebot der Projektbegleitung/-beratung sollen junge Menschen im Kanton St.Gallen ermutigt werden, ihre Ideen auszuprobieren, zu experimentieren und in konkreten Projekten umzusetzen. Mit der Plattform Jugendprojekt Wettbewerb haben Jugendliche die Möglichkeit, den Erwachsenen zu zeigen, was ihnen wichtig ist und lässt sie zu Wort kommen.
Der Kanton St.Gallen und die Dietschweiler Stiftung betonen mit dem Jugendprojekt Wettbewerb die Wichtigkeit von Jugendarbeit.
Das Engagement Jugendlicher soll durch den Jugendprojekt Wettbewerb wahrgenommen und honoriert
werden.

 

Weitere Informationen wie detaillierte Teilnahmebedingungen, Termine zum Wettbewerb und Projekte der letzten Jahre, sind auf unserer Homepage www.jugendprojekte.ch zu finden.

 

Projektleitung:
Verein Verstärker
Lukas Hofstetter & Richi Küttel
Harfenbergstrasse 17
Postfach 2060
9001 St.Gallen
071 222 66 26

info(at)jugendprojekte.ch
www.jugendprojekte.ch

 

Träger / Initianten:
Kanton St. Gallen

Departement des Inneren, Amt für Soziales, Stefan Tittmann, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen,
www.soziales.sg.ch

 

Ria & Arthur Dietschweiler Stiftung
Doris Konrad, Bahnhofstrasse 9, 9000 St.Gallen
www.dietschweiler-stiftung.ch

 

Ein grosses Dankeschön geht auch an die weiteren Partner, ohne die ein solcher Wettbewerb nicht umsetzbar wäre:
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen, www.ref-sg.ch
Fachstelle kirchliche Jugendarbeit, Bistum St.Gallen, www.daju.ch



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!