Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch Ostschweiz auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Ostschweiz > AKTUELL > News > 

News

6 Ideen, wie du deinen Sommer in der Schweiz verbringen und dich nützlich machen kannst

10. Juni 2020

Wie wir alle wissen, bleibt die internationale Lage wegen Covid-19 unsicher, und es ist nicht definitiv, ob du die Schweiz verlassen kannst, um deine Ferien in einem anderen Land zu verbringen.

Hast du Angst davor, dich zu langweilen? Keine Sorge, hier sind einige Ideen, wie du die Sommermonate in der Schweiz verbringen und dich gleichzeitig sozial engagieren kannst.

1. Engagement mit Umwelteinsatz
Die Stiftung Aktion-Umwelt organisiert, beantragt und leitet die Pflege der Schweizer Landschaft. Insbesondere ist es möglich, in verschiedenen Regionen der Schweiz wochenlange Aktivferien zu verbringen und sich in verschiedenen Projekten wie dem Bau von Trockenmauern, der Heuernte oder dem Unterhalt von Wegen zu engagieren. Die Teilnahme kostet 270 CHF (170 CHF für Studierende) und beinhaltet Unterkunft und Verpflegung. Die Plätze sind schnell vergeben, bei Interesse findest du den Link hier: www.umwelteinsatz.ch. Du kannst ab 18 Jahren teilnehmen.

2. Helfe verschiedenen Projekten durch Workaway
Workaway ist einer der bekanntesten Orte, an dem man im Tausch gegen Essen und Unterkunft Arbeit findet. Gewöhnlich wird er von denjenigen genutzt, die für wenig Geld ins Ausland reisen wollen, aber bei dieser Gelegenheit kannst du ihn auch nutzen, um die Schweiz wiederzuentdecken. Du kannst Bauernfamilien mit ihrem Gemüsegarten helfen, dich um Kinder kümmern oder beim Bau eines Hauses helfen. Kurzum, es ist für jeden etwas dabei. Du kannst ab 18 Jahren teilnehmen. Hier findest du alle aktuellen Angebote.

3. Lebe einen Sommer auf dem Bauernhof und auf den Almen dank Agriviva

Dank Agriviva können Jungs und Mädchen im Alter von 14 bis 25 Jahren einige Wochen in Gesellschaft von Bauernfamilien, auf dem Bauernhof oder auf den Bergweiden verbringen. Die zu erledigenden Aufgaben sind je nach Familie unterschiedlich: von der Betreuung der Kinder und des Hauses, bis hin zur Hilfe mit Tieren und Heu. Wähle für dich aus, was am besten zu dir passt. Das Beste? Die Teilnahme kostet nur 45 CHF und du erhältst zusätzlich zu Unterkunft und Verpflegung, ein tägliches Taschengeld zwischen 12 und 20 CHF. Alle Informationen findest du auf der offiziellen Website.   

4. Verbringe eine Woche mit einem Bergwaldprojekt in den Schweizer Wäldern
Genau wie der Umwelteinsatz bietet auch das Bergwaldprojekt Aktivurlaub in der Natur an, aber in diesem Fall geht es um den Aufenthalt im Wald. Das Konzept bleibt jedoch ähnlich, und du erhältst Unterkunft und Verpflegung im Austausch für Wartungsarbeiten. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Personen offen, die 18 Jahre alt sind. Alle Infos hier: bergwaldprojekt.ch

5. Nimm an einem der nationalen Workcamps von workcamp.ch teil...

Die Workcamps sind kurzfristige Freiwilligeneinsätze (in der Regel einige Wochen), die überall auf der Welt stattfinden. Einer der Schweizer Vereine, der für ihre Koordination zuständig ist, hat spezielle Workcamps innerhalb der Landesgrenzen organisiert. Für weitere Informationen und um sich ein Bild über die aktuellen Vorschläge zu machen, wende dich bitte direkt an workcamp.ch: workcamp.ch/en/volunteering-in-switzerland-2019/  

6. ... oder die des internationalen öffentlichen Dienstes
Der internationale öffentliche Dienst organisiert auch Workcamps auf der ganzen Welt. Mit der Suchmaschine kannst du nach Workcamps suchen, die in der Schweiz stattfinden. Zurzeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. ein Workcamp zum Thema kreatives Recycling oder Wochen der Behindertenhilfe. Die Suchmaschine findest du hier: workcamps.sci.ngo

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, den Sommer in der Schweiz zu verbringen, ohne sich zu langweilen. Wenn du aber trotzdem Unterstützung brauchst, um eine Aktivität für deine Ferien zu finden, denke daran, dass du dich jederzeit an uns wenden kannst. Wir werden versuchen, dir auf die bestmögliche Art und Weise (und immer kostenlos!) zu helfen.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!