Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
QPLUS > Kursorte > Nordwestschweiz > Rückblick > Zuchwil 11/12 2010 > 

Zuchwil im November/Dezember 2010


 

Qplus in Zuchwil

Zusammen mit dem Jugendarbeiter Michele Foglia konnten in Zuchwil drei Kurse organisiert werden. 20 Jugendliche nahmen am Angebot von Qplus im Jugendtreff Zuchwil teil. Einige interessierten sich für den Kurs in Gebäudeunterhalt mit dem Schulhausabwart Marcel Aebi, andere besuchten den Tontechnikkurs von Shanjith Gunabalan und weitere Jugendliche wollten etwas über den Bereich Administration wissen. Dieser Kurs wurde von Maria Lazzara geleitet. Zwei Kurse fanden am Mittwochnachmittag statt, einer am Sonntagnachmittag.

 

Warum einen solchen Kurs besuchen? Antworten von zwei Teilnehmenden dazu:

 

„Ich möchte schauen, ob das KV für mich ein Beruf sein könnte“. Malathy, 14 Jahre

 

„Ich besuche den Kurs, weil ich Spass haben und etwas lernen möchte“. Samed, 13 Jahre 

Kurs Gebäudetechnik

 

Wie geht das Reinigen von Böden und Fenstern? Was gibt es zu tun, wenn der Strom ausfällt? Wie wechselt man eine kaputte Birne? Was wird mit dem Laub auf dem Schulhausplatz gemacht? Die Teilnehmenden erhielten von Marcel Aebi Antworten auf diese Fragen und einen Einblick in den Beruf des Schulhausabwarts.

Kurs Tontechnik

 

Was ist ein Mischpult? Was gibt es sonst noch für technische Geräte? Wie muss die Technik installiert werden, dass Musik ertönt, ein Mikrophon funktioniert oder eine Band spielen kann? Das und Vieles mehr wurde den Jugendlichen an einem Sonntagnachmittag von Shanjith Gunabalan beantwortet. Die Jugendlichen hatten zudem die Möglichkeit die Geräte selber auszuprobieren und das Gelernte anzuwenden.

Kurs Administration

 

Was ist denn überhaupt ‚Administration‘? Wie schreibt man eine Sitzungseinladung? Was ist ein Protokoll? Und was ist wichtig beim Verschicken eines Briefes? Diesen Fragen gingen die Teilnehmenden des Kurses unter der Leitung von Maria Lazzara nach. In einem Rollenspiel wurde geübt, wie Telefongespräche geführt werden. Mit dem Online Trainingsmodul beesmart lernten die Jugendlichen, wie Dokumente formatiert werden.  

Was hat die Teilnahme am Kurs gebracht?

Alle Jugendlichen erhielten ein Zertifikat, das bestätigt, dass sie den Kurs besucht und sich mit den verschiedenen Themen auseinandergesetzt haben. Das Zertifikat können sie zum Beispiel einer Bewerbung für eine Lehrstelle beilegen.

 

 Und was brachte der Kurs sonst noch?

 

Wir haben im Kurs neue Informationen bekommen“. Sinem und Patricia, beide 14 Jahre

 

„Ich habe jetzt mehr Kenntnisse darüber, wie man ein Protokoll führt“. Ilaria, 20 Jahre

 

 

Und zum Schluss noch ein Wunsch von einem Teilnehmer:

 

„Ich wünsche mir, dass dieser Kurs mehr gemacht wird und alle gehen würden“.

Samed, 13 Jahre

Partner