Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

 

Hier finden Sie die aktuellsten News von infoklick.ch sowie aus dem gesamten Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Falls Sie selber spannende Neuigkeiten haben, lassen Sie es uns bitte wissen: news(at)infoklick.ch.

 

Tipp: Abonnieren Sie unseren  RSS Newsfeed!

1. Juni 2018
CAS Kommunikation und Wirkungsmessung in NPO

Das Center for Philanthropy Studies (CEPS) in Basel qualifiziert Führungskräfte in Non Profit Organisationen in unterschiedlichen Schwerpunktthemen. [mehr]


30. Mai 2018
Ausstellung zum Thema Selbstoptimierung: Ist gut nicht gut genug?

Warum fordern wir so viel von uns? Dieser Frage geht die neue Ausstellung im Vögele Kulturzentrum in Pfäffikon SZ nach. Rund ums Thema "Ist gut nicht gut genug?" werden verschiedene Werke von Kunstschaffenden gezeigt, Erkenntnisse aus der Forschung und Alltagskultur. Ergänzend finden Veranstaltungen und Führungen statt. [mehr]


30. Mai 2018
Ausstellung und Anlässe rund ums Thema "Protest!"

Das Museum für Gestaltung in Zürich zeigt bis Anfang September die Ausstellung "Protest!". Rund ums Thema finden Workshops und Veranstaltungen für Jung und Alt statt. [mehr]


29. Mai 2018
Tour de Science lädt zur ersten Etappe: "Der Balkan im digitalen Alltag"

Social Media ermöglicht ganz neue Einblicke. Die Tour de Science lädt am 12. Juni zur Exkursion in solche digitale Lebenswelten: Christian Ritter, Autor und Dozent, hat untersucht, wie Jugendliche, deren Eltern vom Balkan in die Schweiz ausgewandert sind, im Social Web eine gemeinsame Herkunft inszenieren. Die Erkenntnisse stellt er ab 17 Uhr im Coq d'Or in Olten vor.[mehr]


29. Mai 2018
Vor Ort lernt man mehr und besser: Ferienaustausch mit Movetia

Movetia, die nationale Agentur für Austausch und Mobilität, bietet 11- bis 15-jährigen Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit für einen kostenlosen Ferienaustausch. Die Teilnehmenden aus der Deutschschweiz verbringen eine bis zwei Wochen in einer Austauschfamilie mit Kindern in der französischen oder italienischen Schweiz, danach wird getauscht. Anmelden kann man sich bis Ende August. [mehr]


29. Mai 2018
Neues Fördermittel für Berner Jugendkultur

Die Stadt Bern hat die Jugendkulturpauschale Startstutz lanciert. Sie untersützt damit kulturelle Projekte und Initiativen von jungen Bernern und Bernerinnen. Dies finanziell, aber auch mit Know-how und Kontakten. [mehr]


25. Mai 2018
Informatiktage: Spannende Angebote für Jung und Alt

Am 1. und 2. Juni finden die Informatiktage statt. An verschiedenen Standorten können Kinder, Jugendliche, Schulen oder Familien aber auch Erwachsene Angebote rund um ICT-Themen besuchen. Unternehmen, Schulen und Forschungsinstitute öffnen ihre Türen für alle Interessierten. [mehr]


15. Mai 2018
Mehr als nur ein Festival: Imagine lädt zu Musik, Workshops und Mitgestaltung

Am 8. und 9. Juni ist imagine-Zeit: Das Festival lädt auf dem Barfüsserplatz, im Klosterhof und auf dem Theaterplatz in Basel zu Kultur, Begegnung und Austausch. Der Anlass will für die Themen Rassismus, Vorurteile und Diskriminierung sensibilisieren.[mehr]


14. Mai 2018
Laureus Street Soccer: Schweizer Teams reisten an Intercity Cup

Zehn Street Soccer Teams aus der Schweiz sind an den Intercity Cup nach München gereist. Am 5. und 6. Mai spielten die Jungs und Mädels gegen Mannschaften aus Deutschland, Österreich und Italien - und nahmen am Ende gar zwei Pokale mit nach Hause. Die Schweizer Teams haben sich im Herbst im nationalen Final der Laureus Street Soccer-Ligen, dem Swiss Cup, für das Turnier qualifiziert. [mehr]


3. Mai 2018
Mach mit: Weltspieltag lädt Jung und Alt zum freien Spiel

Am 30. Mai ist Weltspieltag. In verschiedenen Ländern finden dann verschiedene Spielaktionen für Jung und Alt statt. Auch in der Schweiz: Über 30 Aktionen finden statt in unterschiedlichen Kantonen. Koordiniert wird die Aktion hierzulande von der Fachstelle SpielRaum in Bern. [mehr]