Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Für das Leben lernen – Kongress zur non-formalen Bildung

29. April 2008

Die Schweizer Kinder- und Jugendförderung Infoklick.ch führt vom 14. bis 17. Juli 2008 erstmals eine Sommerakademie in Engelberg durch. Der Kongress zum Thema „für das Leben lernen“ schafft eine Plattform für Fachleute aus Praxis, Verwaltung und Forschung im Bereich der non-formalen Bildung.

Seit bald zehn Jahren lädt Infoklick.ch jeden Sommer Fachpersonen zu einem Think-Tank in Grünenwald bei Engelberg ein, wo neue Ideen für die Kinder- und Jugendförderung entwickelt und diskutiert werden. Dieser offene Gedankenaustausch hat sich sehr bewährt, weshalb der Wunsch entstanden ist, die Plattform auszubauen und weiteren Kreisen zugänglich zu machen.

 

Aus diesem Grund organisiert Infoklick.ch vom 14. bis 17. Juli 2008 in Zusammenarbeit mit der Universität Fribourg, der Hochschule Luzern, dem Schweizerischen Nationalfonds (NFP 52), dem Centrum für angewandte Politikforschung der Universität München und weiteren Akteuren zum ersten Mal eine Sommerakademie. Zum Thema "für das Leben lernen" werden vor allem die Lernfelder im non-formalen Bereich ausserhalb der klassischen Bildungsinstitutionen beleuchtet. Denn gerade ausserhalb der Schule existieren heute vielfältigste Lernfelder für Kinder und Jugendliche. Zudem soll auch das grosse Potential zu Themen wie Integration, Engagement für das gesellschaftliche Leben und die Förderung individueller Ressourcen aufgezeigt werden.

 

Das Ziel der Sommerakademie ist es, ein Forum für die Begegnung zwischen Praxis, Behörden und Forschung zu schaffen. Diese Begegnungen sollen künftig gemeinsames Wirken und Innovationen im Bereich der Kinder- und Jugendförderung unterstützen.

 

Der Kongress richtet sich an alle Interessenten im Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Insbesondere an Kinder- und Jugendarbeitende, Vertreterinnen und Vertreter von Behörden sowie Wissenschafterinnen und Wissenschafter. Aufgelockert werden die Referate und Workshops durch ein kulturelles Rahmenprogramm sowie Aussenaktivitäten in Engelberg. Zum Patronat der Sommerakademie gehören neben den oben erwähnten Inhaltspartner auch die Avina-Stiftung sowie das Bundesamt für Sozialversicherungen.

 

Weitere Informationen

www.infoklick.ch/sommerakademie

 

Infoklick.ch

Die Schweizer Kinder- und Jugendförderung Infoklick.ch betreibt seit zehn Jahren die Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die aktiv, mit Ideen und ihren persönlichen Ressourcen auch ehrenamtlich Zeit und Engagement der Gesellschaft zur Verfügung zu stellen. Für die Umsetzung vieler Jugendinitiativen fehlt es oft nur an Kleinigkeiten: Ein Raum zur Mitbenützung, zusätzliches Wissen, eine Steckdose, ein Kontakt oder eine kleine Startfinanzierung. Genau diese Unterstützung bietet Infoklick.ch an. Die Organisation hat 2007 mehr als 300 Projekte gefördert und über 100'000 junge Menschen unterstützt.

www.infoklick.ch



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!