Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Gemeinde-Jugendfachtagung zur Urner Jugendpolitik am 26. September 2008

11. September 2008

Jugendpolitik ist Sache der Gemeinden und des Kantons. Und die Eltern sind vermehrt einzubeziehen. An der Gemeinde-Jugendfachtagung am 26. September wird erörtert, wie das kinder- und jugendpolitische Leitbild in Uri konkret umgesetzt wird.

Am 26. Mai nahm der Landrat vom Bericht des Regierungsrats zum kinder- und jugendpolitischen Leitbild für den Kanton Uri zur Kenntnis. Der Grundlagenbericht zu einer Kinder- und Jugendpolitik in Uri setzt sich umfassend mit der Situation der Kinder und Jugendlichen in Uri auseinander. Weiter werden in diesem Bericht die Vision "Uri - ein familien- kinder und jugendfreundlicher Kanton" sowie sieben Leitziele vorgestellt. Diese werden im Bericht ergänzt durch konkrete Massnahmenvorschläge.
 
Die zentrale Erziehungsverantwortung tragen Eltern und Erziehungsberechtigte. Dem nahen Erziehungsumfeld und den Gemeinden kommt eine Hauptrolle zu. Der Kanton unterstützt Gemeinden und private Institutionen und übernimmt auch eigene Aufgaben.
 
Im Bericht an den Landrat hat der Regierungsrat konkrete Massnahmen empfohlen. Die kommende Gemeindejugendfachtagung vom 26. September befasst sich nun mit der Frage, wie diese auf Gemeinde- und Kantonsebene umgesetzt werden sollen. Mit Markus Gander, Geschäftsleiter der Schweizer Kinder- und Jugendförderung Infoklick.ch wird ein national ausgewiesener Experte in Jugendfragen Erfahrungen und Tipps einbringen. Einzelne Gemeinden informieren über den Stand der Umsetzung, ferner stellen auch kantonale Leistungserbringer ihre Schwerpunkte vor (u. a. die Fachstellen Gesundheitsförderung und Prävention, Kindesschutz Uri, Integration, ferner das Gemeindeprojekt TIP-Uri zur Brennpunktarbeit an Wochenenden).
 
Bildungs- und Kulturdirektion und die kantonalen Kinder- und Jugendkommission laden alle Interesssierten freundlich zu dieser Gemeinde-Jugendfachtagung ein:  26. September 2008, 14.00 bis 17.15 Uhr, im Winkel, Altdorf. Ihre Anmeldung nimmt bis 22. September 2008 entgegen: Bildungs- und Kulturdirektion Uri, Klausenstrasse 4, 6460 Altdorf, 041 875 20 56; E-Mail. Programmunterlagen
 
Weitere Informationen
Programm der Gemeinde-Jugendfachtagung 2008 (PDF, 139 KB)

www.ur.ch/jugend



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!