Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

smokeeffects goes feelreal

6. April 2009 | Jugendliche, Kinder, Erwachsene, Gesundheit und Wohlfühlen | |

Das Tabakpräventionsprojekt der Lungenliga beider Basel für junge Mädchen und Frauen zwischen 13 und 25 Jahren wurde in den letzten Monaten – unter Einbezug von Jugendlichen und Fachpersonen – weiter entwickelt. Neu werden zusätzlich Workshops zum Thema „Haut/Schönheit/Gesundheit“ angeboten und das Projekt heisst neu „feelreal“.

„Die letzte Zigarette schmeckt am besten“ heisst das Motto der neuen feelreal-Kampagne der Lungenliga beider Basel. Schluss mit Rauchen. Rauchen schadet nicht „nur“ der Gesundheit, sondern auch dem Aussehen. Fahle Haut, brüchige Fingernägel, trockene Haare und gelbliche Zähne sind Spuren, welche das Rauchen äusserlich hinterlässt. Das und noch vieles mehr erfahren die jungen Frauen auf der neuen Website www.feelreal.ch. Die neue Website ist der neue Dreh- und Angelpunkt für Raucherinnen und (künftige) Nichtraucherinnen. Auf www.feelreal.ch können sich die jungen Frauen mit Gleichgesinnten treffen, die auch mit dem Rauchen aufhören wollen. Zusammen geht’s leichter. Oder sie erhalten Stylingtipps von Ex-Miss-Schweiz Jennifer Ann Gerber. Oder sie finden Tipps zu Gesundheit, Ernährung, Finanzen – zum Beispiel einen Zigirechner, der aufzeigt, was frau sich alles leisten kann, wenn sie morgen mit dem Rauchen aufhört.

 

Neu werden zusätzlich zu den feelreal-Events, welche seit 2005 in der Deutschschweiz angeboten werden, in der Region Basel auch feelreal days statt. Das sind Workshops für Nichtraucherinnen und Raucherinnen zwischen 13 und 25 Jahren. An diesen Nachmittagen werden Themen rund ums Rauchen vielfältig angegangen. Dazu gibt es Tipps für das Aussehen, die Gesundheit und die Ernährung. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen aufgrund der eigenen Hautalterung mehr Wissen betreffend „Tabak/Rauchstopp“ im Zusammenhang mit „Haut/Schönheit/Gesundheit“ zu vermitteln. Die Neuerungen dieses Tabakpräventionsprojektes machten auch nicht vor dem bisherigen Projektnamen smokeeffects halt. So heisst das Projekt ab 1. April 2009: feelreal. Denn feelreal öffnet die Tür für eine Kommunikation die sagt: Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Rauchstopp/Rauchreduktion ist durchaus realistisch und führt zum Erfolg – auch als Jugendliche. Rauchstopp bringt mehr Lebensqualität, Unabhängigkeit und Gesundheit!

 

Mehr Informationen sind erhältlich unter www.feelreal.ch. Dieses Projekt der Lungenliga beider Basel wird vom Tabakpräventionsfonds des Bundesamtes für Gesundheit unterstützt.

 

Für Kurzentschlossene: Anmeldung  für den ersten feelreal day am Samstag, 4. April, 14 bis 18 Uhr, im Unternehmen Mitte, Basel: Telefon Mia Nold  061 927 91 17, mia.nold(at)llbb.ch oder via www.feelreal.ch

 

Die neue Website www.feelreal.ch

 

Für Anfragen von Medienschaffenden:

Mia Nold

Projektleiterin

Lungenliga beider Basel

Kanonengasse 33

4410 Liestal

061 927 91 17

Mia.nold(at)llbb.ch

www.feelreal.ch

www.llbb.ch

 

Oder:

 

PR für Sie. gmbh

Sophia U. Siegenthaler

Postfach 3546, 5001 Aarau
Tel.
+ 41 62 723 21 21
Mobile + 41 78 722 20 20
sie(at)prfuersie.ch
www.prfuersie.ch

 

 



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!