Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Stand-up! for Schtifti - Lachen gegen Übergewicht

25. April 2009 | Schweiz, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Kultur, Gesundheit und Wohlfühlen | |

Die Stiftung für soziale Jugendprojekte, kurz «Schtifti», organisiert zum dritten Mal einen öffentlichen Comedy-Anlass: Am 7. Mai geht im Bernhard-Theater Zürich die Benefiz-Veranstaltung «Stand-up! for Schtifti» über die Bühne.

Das Trend-Cabaretduo DivertiMento, Michael Elsener und Lara Stoll garantieren dabei nicht nur für strapazierte Lachmuskeln. Mit ihrem Auftritt unternehmen sie auch etwas gegen das zunehmende Übergewicht bei Jugendlichen. Ganz nach dem Motto «Lachen für einen guten Zweck» kommt der Erlös den Projekten der Schtifti zugute: Damit Jugendliche sich mehr bewegen und ausgewogen ernähren.

 

Am Abend des 7. Mai 2009 lassen Comedy-Künstler im Bernhardtheater Zürich für die Arbeit der Schtifti die Lachmuskeln spielen: Der Auftakt des Abends macht Michael Elsener, der unter anderem mit seinem Auftritt bei Giacobbo/Müller Aufmerksamkeit erlangte. Der 23-Jährige spielt sich temporeich durch aufregende Figuren, freche Parodien und pointierte Geschichten. Danach folgt Lara Stoll, die das Publikum mehr auf literarische Art unterhält. Seit bald vier Jahren nimmt sie regelmässig an Poetry Slams im deutschsprachigen Raum teil. Im September 2006 gewann sie die Schweizermeisterschaft in der U20 Kategorie und am National 06 in München den Titel der besten U20 Slam Poetin im deutschsprachigen Raum. Zur Abrundung des Abends übernimmt das Cabaretduo «DivertiMento» die Bühne. Mit ihrem neuen Programm «Plan B» entzücken sie das Publikum überall in der Schweiz. Der Gewinn des "Prix Walo", eine 60-minütige Spezialsendung auf SF1 und der Riesenerfolg am Humorfestival Arosa 2008 verdeutlichen, dass «DivertiMento» eine feste Grösse der Schweizer Kabarettszene ist. Durch das heitere Programm führt Ex-Radio24-Moderator Nik Läderach, der sich mit diesem Engagement ebenfalls für die Arbeit der Schtifti stark macht.

Nun hofft die Schtifti erneut auf die zahlreiche Unterstützung der Öffentlichkeit. Denn jedes Jahr kämpft die junge Stiftung, die kein grosses Stiftungsvermögen besitzt, mit der Finanzierung ihrer Projekte. Diese setzt sich aus Beiträgen von Stiftungen, Kantonen, Bund und sozial ausgerichteten Firmen sowie privaten Spenden zusammen. Um die Aktivitäten längerfristig abzustützen, ist die Schtifti auch auf einen aktiven Spendenaufruf angewiesen. Die meisten Leute finden die Arbeit toll und unterstützenswert, wissen aber nicht, dass man diese mit Spenden fördern kann. Der Benefiz-Anlass soll diese Tatsache mit Humor ändern und die kleine Stiftung bekannt machen. Damit will die Schtifti auch aufzeigen, dass hier das gesammelte Geld nicht wie bei anderen Institutionen in unübersichtlichen Verbands- und Organisations-Strukturen versickert, sondern zu 100% den Jugendlichen zugute kommt.

 

19.00 Uhr Türöffnung
20.00 Uhr Beginn Vorstellung Michael Elsener
20.40 Uhr Auftritt Lara Stoll
21.20 Uhr Grosse Pause mit Tombola
21.50 Uhr Vorstellung Cabaretduo DivertiMento
22.30 Uhr Ende der Vorstellung

 

Ticketpreise: Klasse I CHF 69.–, Klasse II CHF 59.–,

 

Mehr Infos und Ticketverkauf auf www.schtifti.ch
Bilder in druckfähiger Auflösung gibt es unter www.schtifti.ch > auf Stand-up! for Schtifti-Header oder Banner klicken > unterhalb der Einleitung «Downloads für die Presse»

 

Die Schtifti – Stiftung für soziale Jugendprojekte
Die Schtifti macht seit 2003 mit jugendnahen Projekten die Jugendlichen fit. Zum Beispiel mit dem Hauptprojekt, der Freestyle Tour: Junge Freestylesportler und Köche bringen jährlich über 3000 Schülerinnen und Schüler mit einem eintägigen Erlebnisprogramm in Bewegung und zu mehr Wissen über eine ausgewogene Ernährung. Dass die Arbeit der Schtifti nicht nur gut bei den Jugendlichen ankommt, sondern auch wirkt, zeigt die begleitende Studie. Als fachlicher Partner ermittelt Suisse Balance mittels Fragebogen das Ernährungs- und
Bewegungsverhalten aller Teilnehmenden während und ein Jahr nach der Freestyle Tour. Gemäss Suisse Balance ist die Erhebung durchwegs positiv und spricht für den Erfolg des Projektes.

 

Weitere Infos in folgendem PDF:



Dateien:
PRTXT_standup_forSchtifti_09.pdf   1.03 Mi

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!