Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Jugendliche zeigten sich kreativ

15. November 2009 | Nordwestschweiz, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Freizeit und Ferien, Kultur, Newsletter

Preisverleihung des Jugendprojekt- und "Talk About"-Wettbewerbs im Kofmehl. Donnerstagabend kürten der Kanton Solothurn und das Blaue Kreuz die besten Jugendprojekte 2009. Rund 21000 Franken wurden vergeben.

Bereits zum vierten Mal hat die Jugendförderung Kanton Solothurn in diesem Jahr einen Jugendprojektwettbewerb durchgeführt. Unter dem Namen Talk About wurden in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz Kanton Solothurn zusätzlich auch Produkte von Jugendlichen zum Thema Jugend und Alkohol ausgezeichnet. Als Gewinner der Jugendprojektwettbewerbs wurde in diesem Jahr das Jugendradio Radiologisch ausgezeichnet.

 

www.radiologisch.ch

www.talkabout.org

www.jugendfoerderung.ch

 

Hätte einzig das Publikum entschieden, wäre der grosse Sieger – das Radio- Projekt «Radiologisch» (4000 Franken) – der Preisverleihung des kantonalen Jugendprojektwettbewerbs leer ausgegangen. Von den rund 100 Radiomachern und -macherinnen, die vom 12. September bis zum 11. Oktober dieses Jahres rund 150 Sendestunden über UKW verbreiteten, waren nämlich nur wenige anwesend. Entsprechend schwach schlug der Dezibelmesser bei der Vergabe des Publikumspreises aus. So holte sich der «Sommertreff Thal», der mit über 30 Jugendlichen präsent war, von den sechs Finalisten den mit 1000 Franken dotierten Preis.

 

Auch nächstes Jahr Preisverleihungen

Erstmals wurde in diesem Jahr auch der «Talk About»-Wettbewerb mithilfe des Blauen Kreuzes durchgeführt. Zum Thema «Jugend und Alkohol» sollten Jugendliche zwischen 11 und 20 Jahren ein Produkt erarbeiten. Über 20 Projekte, darunter Filme, Comics, Plakate, Clips, Fotostorys und sogar ein Hörspiel wurden eingereicht. Bei den Jüngsten (11 bis 13 Jahre) triumphierte der Comic von Andrea und Celine Wüthrich. Ihre Botschaft lautete: «Man kann auch Feste feiern ohne Alkohol!» Mit der Mini-Plakat-Kampagne «Alkohol macht...» überzeugten fünf Schüler der Kanti Olten in der Mittelkategorie. Ihre Feststellung: Alkohol macht dumm, krank und hässlich. Bei den Ältesten (17 bis 20 Jahre) heimste die Jugendgruppe VOX aus Olten mit ihrem Präventionsvideo den 1. Rang und damit 800 Franken ein. Das Video zeigt einen fiktiven, anonymen Alkoholiker-Club, der die Folgen übermässigen Alkohlkonsums thematisiert. Die sechsköpfige Jury bewertete neben dem Endprodukt auch den Prozess, mussten doch alle Gruppen auch eine Projektdokumentation einreichen.

 

Nicht vergeben wurde in diesem Jahr der Anerkennungspreis – mangels Bewerbungen. Für nächstes Jahr bleibt der klassische Jugendförderpreis bestehen. Der «Talk About»-Wettbewerb soll ebenfalls – in welcher Form ist allerdings noch unklar – weitergeführt werden. Alle eingegangenen Projekte des «Talk About»-Wettbewerbes sind noch bis am 20. November an der Niklaus Konrad-Strasse 18 in Solothurn zu sehen.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!