Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Jugend mit Wirkung - Projekt der Jugend in der Gemeinde

18. Mai 2010

Am 29.5.2010 ab 16.00 Uhr findet im Turbensaal Bellach der 2. Jugend Mit Wirkungstag der Gemeinden Bellach und Selzach statt. Das Jugendprojekt bietet Jugendlichen die Möglichkeit in ihrer Gemeinde zu partizipieren.

Die Themen am Jugend Mit Wirkungstag lauten: „Skateranlage, Graffitievent und Fitnessraum“. Als eines der Highlights des Jugend Mit Wirkungstages kann schon heute der Besuch der Nationalratspräsidentin Pascal Bruderer Wyss verkündet werden.


Am 29. Mai 2010 werden Jugendliche aus den Gemeinden Bellach und Selzach zu den ob genannten Themen konkrete Projekte ausarbeiten welche sie im Anschluss in der Gemeinde umsetzen. Unter der Federführung der Jugendarbeit Bellach / Selzach und der Unterstützung von Infoklick.ch, wurde der Mitwirkungstag von einem aus Jugendlichen und Erwachsenen zusammengesetzten OK organisiert. Als speziellen Gast dürfen wir Pascale Bruderer Wyss begrüssen, welche das Thema des Dialogs und des Zusammenhalts der Generationen zum Leitmotiv ihres Präsidialjahres 2010 bestimmt hat. Im Rahmen ihrer Tour de Suisse besucht sie verschiedene Projekte welche den Dialog zwischen den Generationen fördern. Die Präsentation der Jugendprojekte findet um 19.00 Uhr im Turbensaal statt und ist für jedermann/frau zugänglich.

Wir laden Sie herzlich ein, sich am 29. Mai 2010 vor Ort ein Bild über den Jugend Mit Wirkungstag zu machen. Gerne stehen wir Ihnen für Informationen oder Fragen zur Verfügung, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt für Medienschaffende

Marco Setz, Jugendförderung Kanton Solothurn
marco.setz(at)jugendfoerderung.ch
032 621 63 90

Andreas Tiersbier, Jugendarbeiter Bellach / Selzach
info(at)jubs.ch


Programm Jugend mit Wirkung 29. Mai 2010


16.00Uhr    Beginn des Anlasses    
19.00Uhr    Präsentation der Projekte
20.30Uhr    Nachtessen

Wie funktioniert Jugend Mit Wirkung?

In einem ersten Schritt wird in der Gemeinde ein Organisationskomitee aus Jugendlichen und Erwachsenen gegründet – in der Regel mittels einer öffentlichen Informationsveranstaltung. Gemeinsam bereiten im Anschluss Jugendliche und Erwachsene binnen drei bis vier Sitzungen den Jugendmitwirkungstag vor. Die Rolle der Jugendlichen ist die Themensetzung des Jugendmitwirkungstages und die Motivation anderer Jugendlicher zur Beteiligung an der Veranstaltung. Die Erwachsenen unterstützen sie in der Organisation des Tages und sorgen dafür, dass diejenigen Erwachsenen, die etwas zu den von den Jugendlichen gesetzten Themen beitragen können – Stichworte hierzu sind Betroffene, Fachleute, Schlüsselpersonen – am Mitwirkungstag vor Ort sind. Am Jugendmitwirkungstag werden in Arbeitsgruppen aus Jugendlichen und Erwachsenen gemein¬sam konkrete Projekte ausgearbeitet. Durch den Dialog zwischen Jugendlichen und erwachsenen EntscheidungsträgerInnen werden keine Luftschlösser gebaut – es geht um realistische, finanzierbare Projekte. Nach dem Jugendmitwirkungstag gehen die ausgearbeiteten Projekte ans Organisationskomitee zurück. Es sorgt dafür, dass die Projektgruppen initiiert werden – was in der Regel am Jugendmitwirkungstag bereits geschieht. Die Gruppen arbeiten dann in mehr oder weniger autonomen Einheiten an der Umsetzung ihrer Projekte.

Jugendförderung Kanton Solothurn

Die Hauptaufgabe der Jugendförderung Kanton Solothurn besteht darin, eine vielfältige Jugendkultur sowie eine zielgerichtete Jugendarbeit und -politik zu koordinieren und zu fördern. Sie informiert zudem über aktuelle Tendenzen und Entwicklungen und verfolgt das Ziel, alle Akteure im Jugendbereich bestmöglich zu vernetzen und Synergien zu ermöglichen. Gemeinden bietet die Jugendförderung Kanton Solothurn massgeschneiderte Unterstützung – auf Wunsch auch mit bedarfsgerechten Angeboten wie z.B. dem Projekt Jugend mit Wirkung.
Jugendliche noch besser in das Gemeinwesen zu integrieren, ihnen konkrete Mitwirkung zu ermöglichen und den Dialog zwischen den Generationen ganz allgemein anzustossen und zu vertiefen, steht im Zentrum der Strategie. Das Angebot richtet sich an professionell und ehrenamtlich Tätige im Jugendbereich, Akteure in Politik und Behörden und die interessierte Öffentlichkeit. Ganz besonderes Gewicht wird auf die Förderung von Projekten und Initiativen engagierter Jugendlicher gelegt. Ihnen bietet die Jugendförderung Kanton Solothurn unkompliziert und unbürokratisch fachliche und inhaltliche Hilfe. Weiter Informationen findet man unter www.jugendfoerderung.ch

Weitere Informationen:

www.infoklick.ch/solothurn

www.intergeneration.ch



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!