Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Schreibzeit Schweiz» entdeckt junge Schreibtalente

17. Januar 2011

Zum zweiten Mal schreiben die Kultessen Bern den Wettbewerb «Schreibzeit Schweiz» für Kinder und Jugendliche aus. Er dient als Vorausscheidung für eine Werkstattwoche im Sommer. Die Wettbewerbsbeiträge zum Thema «entdeckt» werden von einer erfahrenen Fachjury – darunter wiederum Lukas Hartmann – bewertet. Einsendeschluss ist der 31. März.

Im Gegensatz zu Musik oder Sport wird literarisches Schreibens kaum gefördert. Mit dem Wettbewerb «Schreibzeit Schweiz» werden Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren motiviert, sich literarisch auszudrücken: Und zwar mittels eines Literaturwettbewerbs, der schweizweit ausgeschrieben und von einer professionellen Jury bewertet wird. 16 Kinder und Jugendliche, die besonders gute Texte eingereicht haben, können an einer Werkstattwoche teilnehmen, in der ihr Schreibtalent professionell gefördert wird. Im Rahmen des Kinderbuchfestivals KiBuK in Köniz Anfang September findet eine öffentliche Lesung statt, in der die jungen Autorinnen und Autoren ihre Texte vortragen. Zudem werden die besten Texte aus dem Wettbewerb und der Werkstattwoche in Buchform publiziert.

Die Organisatorinnen

«Schreibzeit Schweiz» wird von den Kultessen durchgeführt, einem Netzwerk von Fachpersonen aus dem kulturellen Bereich, die sich besonders für Kinderkultur engagieren. «Schreibzeit Schweiz» ist in Zusammenarbeit mit der renommierten Jugend-Literatur-Werkstatt Graz entstanden, die in Österreich und Deutschland seit 1992 bereits über 70 Schreibwerkstätten durchgeführt hat. Das Projekt wird vom Berner Schriftsteller Lukas Hartmann unterstützt, der in der Wettbewerbsjury sitzt.

 

Erfolgreiche Première

Die Schreibzeit Schweiz wird in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt. Bei der Erstauflage im Jahr 2008 haben rund 750 Kinder und Jugendliche ihre Texte eingereicht. Schon allein diese Zahl ist als grosser Erfolg zu werten. Die positive Resonanz in der öffentlichen Medienberichterstattung – so beispielsweise Lesungen der Jugendlichen bei Radio DRS2 - und die wiederholten Anfragen von interessierten Kindern und Jugendlichen haben die «Kultessen» zusätzlich dazu bewogen, im Jahr 2011 wieder eine «Schreibzeit Schweiz» durchzuführen.


Die Rahmenbedingungen

Einsendeschluss für die «Schreibzeit Schweiz» 2011 ist der 31. März 2011. Anschliessend bewertet eine 5-köpfige Jury die Texte (Biografien der Jury-Mitglieder im Anhang), und zwar in zwei Alterskategorien. Der Jury-Entscheid wird im Juni bekannt gegeben. Vier Fachpersonen – darunter auch Jury-Mitglieder – leiten die Werkstattwoche vom 2. bis 7. August in Köniz bei Bern. Im September findet dann im Rahmen des Kinderbuchfestivals Köniz die öffentliche Lesung statt. Voraussichtlich im Oktober werden Texte aus dem Wettbewerb und der Werkstattwoche publiziert.


Website mit Infos zum Wettbewerb: www.schreibzeitschweiz.ch


Wettbewerbseinsendungen an:

Schreibzeit Schweiz, Stauffacher Buchhandlungen, Postfach 8423, 3001 Bern oder schreibzeitschweiz(at)stauffacher.ch


Medienkontakt:

Susanne Brenner, Projektleiterin, Tel.: 079 301 66 73, medien(at)schreibzeitschweiz.ch


Biografien der Jurymitglieder:

www.schreibzeitschweiz.ch/medien.php


Partner und Förderer:

www.schreibzeitschweiz.ch/partner.php



Dateien:
FlyerSchreibzeit2011_kl.pdf   181 Ki

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!