Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Der junge Ostschweizer André Müller wird Chefredaktor von Tink.ch

13. April 2011

Das Jugendmagazin Tink.ch erhält einen neuen Chefredaktor. Der 21-jährige André Müller übernimmt ab Ende April die Leitung der Chefredaktion. Seine Vorgängerin Thinh-Lay Tong orientiert sich beruflich neu. Die Massstäbe sind hoch gesetzt, die Erwartungen an André Müller gross. Seine Ambitionen allerdings ebenfalls.

Nicht zum ersten Mal tritt André Müller in die Fussstapfen von Thinh-Lay Tong. Als nämlich die St. Gallerin im Sommer 2009 zur Chefredaktorin aufstieg, wurde ihr Platz als Lokalredaktionsleiterin von St. Gallen frei und André Müller prompt ihr Nachfolger. Nun folgt er ihr noch eine Stufe höher: vom Vorstand wurde er zum Chefredaktor des Jugend-Magazins Tink.ch  gewählt.

André Müller bringt nicht nur wertvolle Erfahrung bei Tink.ch mit, sondern auch Kreativität, sehr gute sprachliche Fähigkeiten und Organisationstalent. Es waren hauptsächlich drei Gründe, die ihn zu einer Bewerbung bewogen hatten: „Ich mag es, dass wir verkrustete Jugendbilder aufsprengen: Tink.ch ist der URL gewordene Beweis dafür, dass Jugendliche nicht bloss verjüngte Charlie Sheens sind, sondern etwas für unsere Gesellschaft leisten. Ich mag die Arbeit an und mit Texten und ich mag die Kochkünste der anderen Vorstands-mitglieder - ein wichtiges Argument, wenn man weiss, dass der Vorstand in den Wohnzimmern seiner Mitglieder tagt“, so der 21-jährige Thurgauer.

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Chefredaktion wird der Geschichtsstudent ab dem Sommer ein Zwischenjahr einlegen, in dem er sich zudem Zeit für sein eigenes Buchprojekt nehmen möchte. Daneben wird er die Chefredaktion von Tink.ch führen.


Die Ambitionen von André Müller sind klar: „Jugendliche haben etwas zu sagen. Wir sagen es. Mein Ziel ist es, noch mehr Leute zum Zuhören zu bewegen.“


Kontakte für Medien

André Müller, Chefredaktor, andre.mueller(at)tink.ch, +41 76 424 20 85
Janosch Szabo, Verlagsleiter Tink.ch, janosch.szabo(at)tink.ch, +41 79 367 53 77
Eva Hirschi, Medienverantwortliche, eva.hirschi(at)tink.ch, +41 79 426 43 52



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!