Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

… weil es "unter sich" ab und zu mehr Spass macht!

26. September 2015

Ein Outdoor Bootcamp, ein DJ-Kurs oder Poetry Slam – im Oktober wird Mädchen und Jungs in der Nordwestschweiz ein spannendes Programm geboten. Langeweile gibt es nicht an der interkantonalen Mädchen- oder Bubenwoche in Dornach sowie an der Mädchenwoche und den Bubentagen Region Olten. Die Genderangebote sollen das Selbstbewusstsein stärken und den Jugendlichen Vorbilder bieten.

Vier Tage Spass, Spannung und Action - ohne Jungs. Das wird den Teilnehmerinnen der Mädchenwoche Region Olten und der interkantonalen Mädchenwoche in Dornach im Oktober geboten. In der Region Olten findet das Genderangebot vom 6. bis zum 9. Oktober statt, in Dornach für Mädchen aus den Kantonen Solothurn, Basel-Land und Basel-Stadt vom 13. bis 16. Oktober.

 

Neues ausprobieren

 

Ob Fitness im Freien, Skaten oder einen kreativen Do-it-yourself-Tag – Mädels können aus zahlreichen Workshops ihr individuelles Programm zusammenstellen. Wer lieber einfach ausspannen will, kann dies tagsüber in einem eigens eingerichteten Mädchentreff tun.

 

Aber auch die Jungs kommen auf ihre Kosten: Am 8. und 9. Oktober können sie an den Bubentagen der Region Olten viel erleben, ausprobieren  oder einfach Spass haben. Oder sie machen vom 13. bis 16. Oktober an der interkantonalen Bubenwoche mit, die in Dornach stattfindet.

 

Selbstbewusstsein stärken und neue Vorbilder finden 

 

Da die Mädchen wie auch die Buben in den Workshops ganz unter sich sind, können sie ungestört neue Stärken und Gedanken entdecken und entwickeln. Auf diese Art werden der Selbstwert und das Selbstbewusstsein der Jugendlichen gestärkt. Zudem geht es auch darum, Vorbilder zu finden: Die Workshops der Mädchen werden alle von jungen, engagierten Frauen geleitet, die der Jungs von jungen, engagierten Männern. Sie geben in dem speziellen Rahmen der Mädchenwoche und Bubentage ihr Wissen an die nächste Generation weiter.  

 

Die Genderangebote in der Region Olten sind ein Projekt der Kinder- und Jugendförderung Kanton Solothurn. Die Interkantonale Mädchen- und Bubenwoche ist ein gemeinschaftliches Projekt mehrerer Akteure der Offenen  Jugendarbeit. Die Hauptleitung liegt bei der Jugendarbeit Dornach. Unterstützt wird die Mädchenwoche zudem vom Programm "Laureus Girls in Sport", der Laureus Stiftung Schweiz.  

 

Weitere Infos zu den verschiedenen Genderangeboten in der Schweiz sind online unter www.maedchenwoche.ch und www.bubenwoche.ch zu finden.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!