Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Die Jugend findet immer die richtigen Worte

22. November 2015 | Nordwestschweiz, Erwachsene, Jugendliche, Information, Medienmitteilung, Tschau

Der Nachwuchs hat Talent: Poetische, bewegende, kritische, raffinierte und spannende Texte von jungen Solothurnern und Solothurnerinnen gibt es am Donnerstag, 26. November im Coq d’Or in Olten zu hören. Im Kulturlokal werden die Sieger des kantonalen Jugendliteraturpreis gekürt.

Rund 50 Texte sind bei der Jury vom kantonalen Jugendliteraturpreis eingegangen. Texte, so unterschiedlich wie die jungen Autoren und Autorinnen selbst. Aus dem ganzen Kanton wurden Gedichte, Geschichten und sogar Hörspiele eingereicht. Kein leichter Job, da die besten herauszufiltern. Doch die Jury – bestehend aus erfahrenen Fachpersonen wie der bekannten Slam-Poetin Lisa Christ, der Autorin Sabina Altermatt, der Moderatorin Sandra Boner – hat sich unter dem Vorsitz von Dr. Rudolf Probst, Leiter des Fachausschuss Literatur im kantonalen Kuratorium für Kulturförderung, entschieden. 

 

Welche Texte sie am meisten überzeugt, bewegt und angesprochen haben, verraten die vier Experten am 26. November im Kulturlokal Coq d’Or in Olten ab 19 Uhr. Die Preisverleihung ist öffentlich – die Plätze sind aber begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten via jugendliteraturpreis.ch.

 

Preisgelder und Autorencoachings für die Sieger

 

Insgesamt werden acht Hauptpreise vergeben. Es gab zwei Kategorien: 13- bis 16-Jährige waren aufgefordert, Texte zum Thema „Steine“ einzureichen, die älteren Teilnehmer verfassten Beiträge zum Thema „Blau“. Im Coq d‘ Or werden die drei besten Texte jeder Kategorie ausgezeichnet. Verliehen werden zudem Anerkennungspreise und auch ein Sonderpreis. Die Sieger erhalten Preisgelder und persönliche Coachings von Autoren.

 

Aus den Gewinnertexten liest an der Preisverleihung die junge Schauspielerin Linda Gunst. Die Veranstalter präsentieren ausserdem Auszüge aus allen eingereichten Beiträgen im Kulturlokal als kleine Ausstellung. Eine Gelegenheit, sich verzaubern zu lassen. Denn Sätze wie: „Jeder Stein ist einzigartig, wie jeder Mensch einzigartig ist“ oder „Er traute fast nicht zu blinzeln, wollte keine Sekunde der grenzenlosen Schönheit verpassen, war süchtig geworden und die einzige Rettung vor dem Verrücktwerden war jener Anblick selbst“ spiegeln die Gedanken von jungen Solothurnern und Solothurnerinnen.

 

Alle Informationen zum Jugendliteraturpreis gibt es unter: www.jugendliteraturpreis.ch.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!