Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Buch entdeckt Medien- und Bildwelten von Jugendlichen aus dem Balkan

14. Februar 2018 | Projektstelle Solothurn, Erwachsene, Jugendliche, Information, Aus- und Weiterbildungen | |

Jugendliche aus den Balkanstaaten inszenieren sich und ihre Herkunft auf Social Media auf eine ganze eigene Art. Dies formt einen neuen Stereotypen des "Balkanischen". Das kürzlich erschienene Buch "Postmigrantische Balkanbilder" nimmt sich den Medienwelten postmigrantischer Jugendkulturen im deutschsprachigen Europa an. Autor Christian Ritter zeigt anhand zahlreicher Beispiele auf, wie Vorstellungen von Ethnizität und Herkunft im alltäglichen Umgang mit digitaler Fotografie und Online-Kommunikation angeeignet und verhandelt, aber auch reproduziert werden.

Das Buch "Postmigrantische Balkanbilder - Ästhetische Praxis und digitale Kommunikation im jugendkulturellen Alltag" gibt Einblick in die Bild- und Medienwelten postmigrantischer Jugendkulturen im deutschsprachigen Europa, mit Schwergewicht auf der Schweiz. Denn, so erklärt Autor Christian Ritter: "Im Social Web inszenieren Jugendliche eine gemeinsame Herkunft aus den westlichen Balkanstaaten auf vielfältige und kreative Art. Dabei entstehen komplexe Fotografien und Collagenbilder, über welche stereotype Zuschreibungen des 'Balkanischen' verhandelt und vor dem Hintergrund von Jugendkultur und globaler Populärkultur mit neuen Bedeutungen überformt werden."

 

Christian Ritter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachreferent für den Forschungsbereich Kunst/Medien/Design am Collegium Helveticum, einem gemeinsamen Institute for Advanced Study von ETH Zürich, Universität Zürich und Zürcher Hochschule der Künste. In seinem Buch zeigt er auf, wie Vorstellungen von Ethnizität und Herkunft im alltäglichen Umgang mit digitaler Fotografie und Online-Kommunikation angeeignet und verhandelt, aber auch reproduziert werden.


Mehr Infos zum Buch: www.chronos-verlag.ch/node/20988 



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Du hast einen Plan aber kein Geld zum starten? Wir helfen! Der "Mercator Youth Project Fund" vergibt Startkapital für Projekte von jungen Menschen im Alter von 12 bis 26 Jahren.
Interessiert?

Seite empfehlen

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!