Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > ÜBER UNS > Strategie > 

STRATEGIE

Navigationsgrafiken

Vision      

Strategie

Lead

Wer Projekte erfolgreich fördern will, muss das Potenzial neuer Ideen schnell und klar erkennen können. Damit das noch besser gelingt, hat infoklick.ch seine Strategie weiterentwickelt. Zentrale Veränderungen sind die thematische Öffnung, die geografische Ausdehnung, das lokal verankerte Wissen sowie die diversifizierte Finanzierung.

Fliesstext

Nach der rasanten Entwicklung vom lokalen Jugendsekretariat zum nationalen Netzwerk für Kinder- und Jugendförderung hat sich infoklick.ch intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wie weiteres Wachstum möglich ist, ohne dass die eigene Organisation träge wird und mit der Dynamik von Kindern und Jugendlichen nicht mehr mithalten kann. Als Konsequenz verfolgt infoklick.ch vier neue strategische Stossrichtungen.

 

Thematische Öffnung

Anstelle der bisherigen thematischen Bereiche fasst infoklick.ch nun alle Tätigkeiten in den drei Bereichen Kinder- und Jugendinformation, Kinder- und Jugendförderung sowie Kinder- und Jugendpolitik zusammen. Die thematische Öffnung bietet mitunter den Vorteil, dass infoklick.ch künftig sein Angebot deutlich ausbauen wird, ergänzt mit einem neuartigen webbasierten Informationssystem.

 

Geografische Ausdehnung

Neben den umfassenden Informationen im Internet brauchen Kinder und Jugendliche auch direkte Ansprechpersonen in ihrer unmittelbaren Nähe. Aus diesem Grund baut infoklick.ch eigene Regionalstellen auf. Zudem sind an verschiedenen Standorten Infotheken geplant. Den laufenden Fortschritt des Ausbaus zeigt die Rubrik Regionalstellen.

 

Lokal verankertes Wissen

Zur Ergänzung der Regionalstellen hat infoklick.ch 2007 mit dem Aufbau der lokalen Jugendgruppen Juniorexperts begonnen. Analog zu diesem Modell ist seit Anfang 2008 die Erweiterung auf Seniorpartners im Gange, damit auch erwachsene Personen ihr Wissen zu einem spezifischen Thema gezielt an Jugendliche weitergeben können.

 

Diversifizierte Finanzierung

Der zunehmende Kampf gemeinnütziger Organisationen im Spendenmarkt hat infoklick.ch zu neuen Lösungen bewogen. Zwar wird die Organisation sich auch künftig zu einem Teil über Mitgliederbeiträge und Spenden sowie Projektaufträge und Mandate finanzieren. Doch mit einem eigenen Fonds für Kinder- und Jugendförderung sowie direkten Kooperationen mit Unternehmen soll die Realisierung der strategischen Ziele finanziell breiter abgestützt werden.

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Seite empfehlen

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!