Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Sommerakademie > 

Die Sommerakademie 2023 findet in Engelberg statt

Back to the roots: Die Sommerakademie kehrt im Jubiläumsjahr von infoklick.ch nach Engelberg zurück, wo 2008 alles begann. Wir freuen uns darauf, das neue Setting rund um den Kursaal mit einem spannenden und aktuellen Thema vom 17. bis 20. Juli 2023 zu bespielen.

 

Acht Jahre lang genossen wir im Juli die Sommerfrische in den Bergen. 2017 zog die Sommerakademie an die Riviera in Solothurn, weil bei unserem Engelberger Tagungsort ein komplexer Umbau anstand, der mehrere Jahre dauern sollte. Der Europäische Hof heisst heute Kempinski Palace Engelberg und ist ein 5-Sterne-Hotel und Resort, das von einer internationalen Hotelkette geführt wird. Gut für uns ist, dass der in den Hotelkomplex integrierte Kursaal und der Kurpark nach wie vor der Gemeinde Engelberg gehören, also unabhängig vom Hotel bleiben. Das gibt uns den kreativen Spielraum, 2023 die Sommerakademie im gewohnten Rahmen durchzuführen, Synergien zu nutzen und gleichzeitig Neues auszuprobieren in diesem spannenden Mix von Kontrasten.

 

Unser Thema: Zur Debatte! Gemeinsam im Gespräch bleiben

Die Pandemie hat nicht nur dazu geführt, dass Austausch und Tagungen wie die Sommerakademie eine Pause machten. Sie hat viele Schlaglichter auf unsere Gesellschaft geworfen, Bruchstellen sichtbar(er) gemacht und manche Diskussionen und damit verbundene Unsicherheiten, die teilweise schon vorher bestanden und zum Wandel gehören, auch im Ton verschärft. Unter dem Titel «Zur Debatte! Gemeinsam im Gespräch bleiben» möchten wir daher zu aktuellen Themen und ihrer Dynamik den Input und die Einordnung aus der Forschung für unseren Praxisalltag abholen und in den Workshops mit konkreter Best Practice und fachlicher Vertiefung ergänzen.

 

Themenfelder sind: Auseinanderdriften und die Bildung von Parallelgesellschaften; extremistische Einstellungen; freie Meinungsäusserung vs. Cancel Culture; wie Mehrheitsmeinung gemacht wird und die Rolle der Medien; Gender/Identität und die Herausforderungen in der Kinder- und Jugendarbeit; Rassismus; wie Unsicherheitsgefühl entsteht, was Sicherheit begünstig und Vertrauensbildung gelingen lässt; Streitkultur und Dialog in der Demokratie.

 

Biergarten Science Talk, Living Library, Beratung und Raum für Gespräche

Natürlich gehören zu jeder Sommerakademie auch Netzwerken und Beisammensein. Der Tag ist bewusst entspannt gehalten und nicht überladen, damit genügend Freiraum vorhanden ist für Austausch, Reflexion und individuelle Interessen.

Beliebt sind an der Sommerakademie auch bestehende Formate wie die Projektberatung und der Wissenstransfer von Stiftungen, der Biergarten Science Talk unter freiem Himmel sowie die Living Library, die Gesichter und ihre Geschichten entdecken oder neu «lesen» lässt im kleinen Kreis.

Call: Dabeisein mit einem eigenen Workshop?
Ihr habt in eurer Organisation oder eurem Verein einen Bereich, der in unseren Themenfokus passt und ihr würdet gerne euer Wissen teilen? Dann meldet euch mit dem untenstehenden Formular bis 15. Februar 2023 an.

 

 

SoAk Call for Workshop Proposals

SoAk Call for Workshop Proposals
Ich habe eine Idee und möchte folgendes Thema vorschlagen:
Folgendes Thema/folgende Organisation schlage ich für einen Workshop vor:
Folgendes Thema schlage ich für einen Rucksackworkshop (= berufliches Praxiswissen für den Alltag) vor:

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Tour de Science

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung