Information | Förderung | Politik
RSS Newsfeed  Besuche Infoklick.ch auf Facebook    

My image My image My image My image
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
tablet heroes > Standorte > Jugendarbeit und Kath. Kirche Neuenhof > 

Neue Wege für Jung und Alt mit tablet heroes in Neuenhof

In Neuenhof zeigte sich, wie gut tablet heroes auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann: Zusammen mit der Jugendarbeit und der katholischen Pfarrei haben wir eine Form für tablet heroes entwickelt, die zwar vom ursprünglichen Modell-Ablauf abweicht, jedoch besser auf die Gegebenheiten vor Ort passt.

 

An einem Mittwochnachmittag Mitte August 2019 fand die Kursleiterausbildung für Jugendliche statt. Die zwei dreistündigen Kursmodule für Senior*innen folgten ebenfalls jeweils am Mittwoch. In den zwei dreistündigen Unterrichtsmodulen lernten sie von den Profis der jungen Generation, wie Tablet und Smartphone den Alltag bereichern und erleichtern können. Egal ob ebook-Bestellungen für eine 66-jährige Seniorin oder WhatsApp für den ältesten, 87-jährigen Kursteilnehmer – die jugendlichen Kursleitungen gingen auf alle Wünsche ein.

 

Wie’s mit tablet heroes auch in nur zwei Modulen geht, dass die Senior*innen selbst zu Helden werden? Indem sie bereits bei der Anmeldung bereits den Inhalt bestimmt haben: Sie kreuzten bei der Anmeldung die gewünschten Modulinhalte an, und die am häufigsten gewünschten Themen wurden dann von den Jugendlichen vermittelt.

Rückblick: Erfolgreiches Generationen-Projekt tablet Heroes

Die Jugendarbeit Neuenhof hat in Zusammenarbeit mit der Pfarrei Neuenhof sowie der Kinder- und Jugendförderung infoklick.ch zwei Nachmittage durchgeführt, an denen Jugendliche den Seniorinnen und Senioren den Umgang mit einem Tablet oder Handy näher gebracht haben.

Seniorinnen/Senioren und Jugendliche mit der Pfarrei, Jugendarbeit und Kursleitung.

12 Teilnehmende im Alter von 57 bis 87 Jahren wurden in zwei kurzen Unterrichtsmodulen in Kleingruppen von der jungen Generation, zwischen 14 bis 16 Jahren, gecoacht und unterstützt. Dabei wurden Grundkenntnisse wie die ersten Einstellungen, Konten und WLAN Einrichtung, Datenschutz und Apps vermittelt. Zuvor erhielten alle freiwillig teilnehmenden Jugendlichen einen 4-stündigen Ausbildungskurs, um nützliche Tipps zu erhalten.

 

Das Projekt war ein voller Erfolg und am Ende des Kurses verliessen zufriedene und lächelnde Senioren/Seniorinnen und Jugendliche die Räumlichkeiten. Als Bestätigung für das Engagement der Jugendlichen erhielt jeder ein Zertifikat, welches für künftige Bewerbungen benutzt werden kann. Die Jugendarbeit Neuenhof bedankt sich für die Teilnahme und tolle Kooperation der Seniorinnen/Senioren und Jugendlichen sowie die erfreuliche Zusammenarbeit mit der Pfarrei Neuenhof und der Kinder- und Jugendförderung infoklick.ch.

Gemeinderat, Neuenhof, 2. September 2019

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

FÜR JUNG & ALT

Bei GenerActions profitieren Jugendliche vom Know-how und den Netzwerken der älteren Generation.

ERZÄHL MAL!

Zeit-Sprung ist ein Memo-Spiel, das Generationen verbindet. Online und auch analog.