Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Tour de Science > Tour de Science 2/2017 > 

Tour de Science 2/2017: Fremdkörper. Identität und Gesellschaft.

Vom 10. bis 13. Juli war in Solothurn Sommerakademie-Zeit. Die Tagung für alle aus dem Bereich der Kinder- und Jugendförderung feierte dieses Jahr damit nicht nur ihr zehnjähriges Jubiläum - sondern auch einen Neuanfang. Die Sommerakademie ist von den Bergen an die Riviera gezogen: Nach neun Jahren in Engelberg fand der Anlass erstmals im Aarestädtchen statt. Das Thema der Tagung lautete: Fremdkörper. Identität und Gesellschaft.

Eröffnungsreferat der ersten Sommerakademie in Solothurn: Prof. em. Dr. Iwan Rickenbacher im direkten Austausch mit dem Publikum. (Bild: Raphael Hünerfauth)

Seit zehn Jahren bereits lädt die die Sommerakademie als Höhepunkt der Tour de Science jeweils im Juli zum Austausch und Dialog zwischen Forschung und Praxis. 2017 war es vom 10. bis 13. Juli wieder soweit. Das Jubiläum bedeutete für den Anlass auch einen Neuanfang. Die Tour de Science machte erstmals am Ufer der Aare in der Barockstadt Solothurn Halt. Das Programm, die Inhalte und die Idee hinter der Akademie, die sich seit neun Jahren bewährt haben, blieben aber dieselben.

 

Rund hundert Teilnehmende haben an der Fachtagung in Solothurn mit Berufskollegen und -kolleginnen und interessanten Referenten über das Thema "Fremdkörper. Identität und Gesellschaft" diskutiert. Wie jedes Jahr bot die Sommerakademie auch 2017 "etwas andere" Formate wie zum Beispiel den beliebten Talk im öffentlichen Raum. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Stadtführungen und einem griechischen Abend rundete den ganzen Anlass ab. Die Sommerakademie 2017 war ein gemeinsames Engagement von infoklick.ch und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV).

 

Wie jedes Jahr ein Redaktionsteam den Anlass begleitet. Zu diesem gehörten erstmals auch drei junge Autoren aus dem Projekt schreibdichfrei.net. Sie verschafften der Berichterstattung eine neue, jugendliche Perspektive - und mit kreativen Texten auch eine neue Kategorie.

 

Die ganze Berichterstattung gibt es hier zum Nachlesen.

Veranstalter

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!