Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche Infoklick.ch Ostschweiz auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Zentralschweiz > AKTUELL > News > 

News

10 Möglichkeiten, direkt von zu Hause aus online Freiwilligenarbeit zu leisten

18. Mai 2020

Wer sagt, dass man Menschen vor dem Computer nicht helfen kann?

Zu Hause bleiben zu müssen, bedeutet nicht unbedingt, dass du aufhörst, dich um deine Anliegen zu kümmern. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, sich online einzusetzen, während man darauf wartet, sich wieder in der realen Welt freiwillig zu engagieren.

Die meisten Angebote sind auf Englisch, aber lasse dich davon nicht abschrecken! Dies ist die perfekte Gelegenheit, deine Englischkenntnisse zu verbessern.

1. Das Smithsonian ist der grösste Museumskomplex der Welt. Seine Sammlung besteht unter anderem aus zahlreichen Texten und Dokumenten. Um die Kunstwerke zugänglich zu machen und zu schützen, hat das Museum seit einigen Jahren einen Online-Transkriptionsdienst eingerichtet, über den Freiwillige aus der ganzen Welt Dokumente von Bildern umschreiben können.

2. Wir alle kennen Wikipedia, aber wie viele von uns haben sich jemals die Zeit genommen, an der berühmtesten Enzyklopädie der Welt mitzuwirken? Wenn es dir Spass macht, zu recherchieren, Informationen zu prüfen und Artikel zu schreiben, kannst du deine freie Zeit nutzen, indem du an der Wikimedia-Gemeinschaft teilnimmst. Neben der englischen gibt es auch eine französische Seite.

3. 7 cups ist ein sehr nützlicher Service, besonders während dieser Quarantänezeit. Die Seite und auch die Anwendung ermöglichen es Ihnen, mit Menschen in Kontakt zu treten, die darin geschult sind, zuzuhören und ihre Ängste, Sorgen und Gedanken auszudrücken. Es ist für jeden möglich, sich freiwillig als Zuhörer zu melden und von einer kostenlosen Online-Schulung zu profitieren.

4.  Die be my eyes App möchte es Menschen mit Sehproblemen ermöglichen, so unabhängig wie möglich zu sein. Freiwillige, die sich anmelden, stellen sich zur Verfügung, um Videoanrufe von blinden Menschen zu beantworten und ihnen bei rechtzeitigen Fragen wie Farben der Kleidung, Position von Küchenutensilien oder mehr zu helfen. Hier ist die Erklärung auf Deutsch.

5. Die Vereinten Nationen haben auch ein eigenes Online-Freiwilligenprogramm. In diesem Fall musst du über spezifische Kenntnisse in bestimmten Bereichen wie IT, Übersetzungen oder Grafik verfügen, wenn du teilnehmen möchtest.

6. Do Something ist eine Plattform, die jungen Menschen gewidmet ist, die an einer Vielzahl von Anlässen zu arbeiten haben: von der Erstellung von 5-minütigen Playlists, um die Duschzeit zu begrenzen und weniger Wasser zu verschwenden, bis hin zur Berichterstattung über Elfenbeinobjekte auf Werbeseiten.

7. Wenn du eine ungewöhnliche Sprache ausser Englisch sprichst, kannst du zu Übersetzer ohne Grenzen beitreten und gemeinnützigen Organisationen auf der ganzen Welt bei ihren Projekten helfen.

8. Hast du schon einmal daran gedacht, dass du humanitären Projekten direkt von deinem Sofa aus helfen könntest? Dank dem Humanitarian Open Street Map Team kannst du an zahlreichen humanitären Kartierungsprojekten teilnehmen. Auf der Website tasks.hotosm.org findest du zahlreiche Projekte, zu denen du beitreten könntest.

9. Project Implicit ist ein Projekt der Harvard-Universität, das Gedanken und Gefühle im Unbewussten untersuchen will. Wie kannst du dabei helfen? Auf der Website gibt es mehrere Tests, an denen du teilnehmen und die Daten an die Forscher übermitteln kannst. Die Tests können in verschiedenen Sprachen wie Englisch, Französisch oder Deutsch durchgeführt werden.

10. Zooniverse ist eine grosse Datenbank wissenschaftlicher Forschung, zu der du einen Beitrag leisten kannst: Das Zählen von Pinguinen in entlegenen Gebieten, um ihr Leben besser zu verstehen, ist ein Beispiel dafür.



FÖRDERPARTNER

Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!