Information | Förderung | Politik

>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
QPLUS > Kursorte > Nordwestschweiz > Rückblick > Olten im Oktober 2011 > 

QPLUS – LERNEN UND QUALIFIZIERUNG IM JUGENDTREFF

Was ist Qplus?

Qplus ist ein Projekt von Infoklick.ch, Kinder- und Jugendförderung Schweiz. Jugendliche haben die Möglichkeit an Kursen zu Themen rund um den Jugendtreff teilzunehmen: Bar & Verpflegung, Administration, Gebäudeunterhalt, Ton- und Lichttechnik sowie Events und Projekte. Jugendliche können sich neue Erkenntnisse aneignen und ihr Wissen auch gleich umsetzen.


Qplus in Olten

Zusammen mit dem Leiter des Jugendkulturzentrums Provisorium 8, René Hermann konnte in den Räumlichkeiten des Provisoriums 8 ein Qplus Lichttechnikkurs organisiert und durchgeführt werden. Drei junge Frauen nahmen an diesem Kurs vom 1. Oktober 2011 teil.

 

„Wir konnten unsere eigene Lichtshow programmieren“. Teilnehmerin, 16 Jahre

KURS LICHTTECHNIK

Was gibt es für verschiedene Scheinwerfer und was unterscheidet sie voneinander? Was bedeutet in diesem Zusammenhang konventionell und intelligent? Wie sehen Euro- und Harding- Steckerverbindungen aus und wo werden sie angeschlossen? Wie muss die Technik installiert werden, dass die Lichter und ihre Effekte funktionieren? Was sind die Sicherheitsvorkehrungen? Die vier Teilnehmerinnen konnten ihr Wissen aktivieren, bekamen theoretische Inputs und konnten diese sogleich praktisch umsetzen. Der Kurs wurde mit der Programmierung einer Lichtshow, passend zur Musik, mit entsprechendem Computerprogramm abgeschlossen.

WAS HAT DIE TEILNAHME AM KURS GEBRACHT?

Alle Jugendlichen erhielten ein Zertifikat, das bestätigt, dass sie den Kurs besucht und sich mit den verschiedenen Themen auseinandergesetzt haben. Das Zertifikat können sie zum Beispiel einer Bewerbung für eine Lehrstelle beilegen.

 

 

„Wir wollen wieder einen Kurs machen“. Teilnehmerinnen

Partner